Schnell ermittelt

  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Hubert Mican
  • ", "Alan Richter." Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen.Im Bild (v.l.i): Simon Morzé (Jan Schnell), Murathan Muslu (Christian Stanic). Vergrößern
    ", "Alan Richter." Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen.Im Bild (v.l.i): Simon Morzé (Jan Schnell), Murathan Muslu (Christian Stanic).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk), Helmut La (Fritz), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Morteza Tavakoli (Kemal Öztürk), Helmut La (Fritz), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Hubert Mican
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Hubert Mican
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film
  • Simon Morzé (Jan Schnell). Vergrößern
    Simon Morzé (Jan Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Murathan Muslu (Christian Stanic), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Murathan Muslu (Christian Stanic), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Simon Morzé (Jan Schnell). Vergrößern
    Simon Morzé (Jan Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Simon Morzé (Jan Schnell). Vergrößern
    Simon Morzé (Jan Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Nepo Fitz (Andi Eberle), Stefan Pohl (Oberstleutnant Lau). Vergrößern
    Nepo Fitz (Andi Eberle), Stefan Pohl (Oberstleutnant Lau).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Stefan Pohl (Oberstleutnant Lau), Nepo Fitz (Andi Eberle). Vergrößern
    Stefan Pohl (Oberstleutnant Lau), Nepo Fitz (Andi Eberle).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Wolf Bachofner (Harald Franitschek), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Lili Epply (Anna Moser), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Lili Epply (Anna Moser), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Philipp Laabmayr (Igor Radowitsch), Nepo Fitz (Andi Eberle). Vergrößern
    Philipp Laabmayr (Igor Radowitsch), Nepo Fitz (Andi Eberle).
    Fotoquelle: ORF / MR Film
  • Simon Morzé (Jan Schnell), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Simon Morzé (Jan Schnell), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
  • ", "Alan Richter." Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen.Im Bild (v.l.i): Lili Epply (Anna Moser), Ursula Strauss (Angelika Schnell). Vergrößern
    ", "Alan Richter." Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen.Im Bild (v.l.i): Lili Epply (Anna Moser), Ursula Strauss (Angelika Schnell).
    Fotoquelle: ORF / MR Film / Petro Domenigg
Serie, Krimiserie
Schnell ermittelt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
ORF1
Mo., 11.06.
20:15 - 21:10
Alan Richter


Der Ex-Häftling Alan Richter wird im nächtlichen Transdanubien brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im dubiosen Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen die Fronten rivalisierender Raser. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF In Kitzbühel droht eine Seuche auszubrechen. Nina Pokorny (Julia Cencig, l.) berät sich mit Dr. Martin (Gabriel Barylli, r.).

SOKO Kitzbühel - Das Marburg-Fieber

Serie | 25.05.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.18/5093
Lesermeinung
ZDF Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, M.) und sein Kollege Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, l.) befragen Klara Maschka (Nina Petri, r.), die Leiterin des Frauenhauses.

SOKO Wien - Schutzlos

Serie | 26.05.2018 | 18:05 - 19:00 Uhr
3.95/5079
Lesermeinung
SWR Fortitude

Fortitude

Serie | 07.06.2018 | 00:35 - 01:25 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr