Schnell ermittelt

  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel. Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel.
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Monsignore Melach (Robert Meyer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Monsignore Melach (Robert Meyer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel. Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel.
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gastav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gastav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Stefan Schnell (Andreas Lust, 2. von links), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss, rechts stehend). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Stefan Schnell (Andreas Lust, 2. von links), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss, rechts stehend).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Schwester (Katharina Schenk) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Schwester (Katharina Schenk) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Gustav Demscher (Lukas Resetarits) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Gustav Demscher (Lukas Resetarits) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
Serie, Krimiserie
Schnell ermittelt

Infos
Foto
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
RBB
Sa., 08.09.
21:00 - 21:45
Folge 36, Werner Demscher


Ein Priester wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? Franitschek ist frohen Mutes, dass auch dieser Fall rasch geklärt sein wird, aber er hat nicht damit gerechnet, dass der Priester eine blütenweiße und faltenfreie Weste hat - und Angelika das Motiv an einem Ort entdeckt, an dem außer ihr niemand suchen würde. Privat konfrontiert sie der neue Mann in ihrem Leben mit der Frage aller Fragen, was Angelika sehr nachdenklich macht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Calleigh (Emily Procter) macht sich große Sorgen um Eric (Adam Rodriguez), der mit einer schweren Schussverletzung im Krankenhaus liegt.

CSI: Miami - Einer von uns - Teil 2

Serie | 17.10.2018 | 03:05 - 03:55 Uhr (noch 23 Min.)
2.81/5026
Lesermeinung
VOX Frank (Chris Noth), Trina Hayes (Annie Funke)

Gone - Racheengel

Serie | 17.10.2018 | 03:35 - 04:30 Uhr
3/506
Lesermeinung
ZDF Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, l.), Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, M.), Spurensicherer Franz Wohlfahrt (Helmuth Bohatsch, 2. v.r.) und Gerichtsmedizinerin Dr. Franzsika Beck (Maria Happel, r.) unterstützen die Einsatzgruppe in St. Pölten bei der Aufklärung einer Mordserie, bei der ein Heckenschütze sein Unwesen treibt.

SOKO Wien - Der Finger am Abzug

Serie | 19.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.93/5087
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr