Schnell ermittelt

  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel. Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel.
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Monsignore Melach (Robert Meyer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Monsignore Melach (Robert Meyer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel. Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Fußgängerin (Gerda Drabek) mit frisch frisiertem Pudel.
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gastav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gastav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Stefan Schnell (Andreas Lust, 2. von links), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss, rechts stehend). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Stefan Schnell (Andreas Lust, 2. von links), Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss, rechts stehend).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Schwester (Katharina Schenk) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Schwester (Katharina Schenk) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Gustav Demscher (Lukas Resetarits) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Gustav Demscher (Lukas Resetarits) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Wilhelm Bruckner (Harald Krassnitzer).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Hubert Mican
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Gustav Demscher (Lukas Resetarits).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Von links: Angelika Schnell (Ursula Strauss), Monsignore Melach (Robert Meyer) und Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Petro Domenigg
  • Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner). Vergrößern
    Der Priester Werner Demscher wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? - Harald Franitschek (Wolf Bachofner).
    Fotoquelle: rbb/ BR/ORF/Günther Pichlkostner
Serie, Krimiserie
Schnell ermittelt

Infos
Foto
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
RBB
Sa., 08.09.
21:00 - 21:45
Folge 36, Werner Demscher


Ein Priester wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend. Doch was für einen Mord soll der scheinbar unbescholtene Werner Demscher begangen haben? Franitschek ist frohen Mutes, dass auch dieser Fall rasch geklärt sein wird, aber er hat nicht damit gerechnet, dass der Priester eine blütenweiße und faltenfreie Weste hat - und Angelika das Motiv an einem Ort entdeckt, an dem außer ihr niemand suchen würde. Privat konfrontiert sie der neue Mann in ihrem Leben mit der Frage aller Fragen, was Angelika sehr nachdenklich macht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Postenkommandant Felix Hörtnagel (Wolf Bachofner, r.) überschreitet selbstherrlich seine Kompetenzen. Kroisleitner (Ferry Öllinger, l.), einst sein Untergebener, kann sich nicht durchsetzen.

SOKO Kitzbühel - Gottvater

Serie | 24.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.2/5094
Lesermeinung
ZDF In Anwesenheit von Penny Lanz (Lilian Klebow) merkt Oberst Otto Dirnberger (Dietrich Siegl, l.) im Gespräch mit Josef Meisner (Max Urlacher), dass dieser mehr weiß, als er sagt.

SOKO Wien - Tod à la carte

Serie | 25.08.2018 | 18:05 - 19:00 Uhr
3.95/5082
Lesermeinung
BR Die freche Yasmin (Burcu Dal) läßt nicht locker. Sie will unbedingt Anwalt Gregor Ehrenbergs (Dieter Pfaff) Assistentin werden.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 07.09.2018 | 23:00 - 23:50 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr