Schnell ermittelt

  • Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/ORF
  • Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell). Vergrößern
    Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Wolf Bachofner (Rolle: Harald Franitschek). Vergrößern
    Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Wolf Bachofner (Rolle: Harald Franitschek).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Rafael Haider (Rolle: Norman Hohenegg), Alina Fritsch (Rolle: Ophelia Müller-Elbinghaus) und Michael Glantschnig (Rolle: Carl Müller-Elbinghaus). Vergrößern
    Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Rafael Haider (Rolle: Norman Hohenegg), Alina Fritsch (Rolle: Ophelia Müller-Elbinghaus) und Michael Glantschnig (Rolle: Carl Müller-Elbinghaus).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell) und Wolf Bachofner (Rolle: Harald Franitschek). Vergrößern
    Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? Im Bild: Ursula Strauss (Rolle: Angelika Schnell) und Wolf Bachofner (Rolle: Harald Franitschek).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Krimiserie
Schnell ermittelt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
BR
Fr., 12.04.
20:15 - 21:00
Traian Voronin


Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel: Denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, der nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand und sie beginnt, Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Caro Lautnach (Anna Unterberger, r.) und Rainer Fink (Heiko Ruprecht, l.) sind geschockt über den Mord an ihrem Bruder Niko.

SOKO Wien - Stimmen

Serie | 22.03.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.83/50160
Lesermeinung
SWR Okay S.I.R.

Okay S.I.R. - Der Trick

Serie | 18.04.2019 | 01:00 - 01:25 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Nach Meinung ihrer Tochter Harriet (Kristin Andersson, re.) war Jennys (Lotta Tejle, li.) Auftreten bei der Bank nicht taff genug, um einen Kredit für eine neue Wohnung zu erhalten.

Nur ein Bankraub

Serie | 18.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die drei Finalisten von "Das große Promibacken": Ingolf Lück, Evi Sachenbacher-Stehle und Jasmin Wagner.

Acht Kandidaten sind zum Kuchen-Wettstreit in "Das große Promibacken" angetreten. Ein Star tat sich …  Mehr

Einst unter den deutschen TV-Moderatoren konkurrenzlos: Thomas Gottschalk

Der ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?" kommt zurück. Zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk präsentie…  Mehr

Laura Papendick hat Sky verlassen und ist zu SPORT1 gewechselt.

Zuschauer von Sky Sport News HD kennen Laura Papendick schon als Moderatorin. Nun verlässt die 30-Jä…  Mehr

Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio spielen ein Stuntdouble und einen Schauspieler in "Once Upon A Time In ... Hollywood".

Am 15. August kommt "Once Upon A Time In ... Hollywood", der neunte Film von Kultregisseur Quentin T…  Mehr

Klaas Heufer-Umlauf nahm in der Montagsausgabe von "Late Night Berlin" sowohl den "Tatort" als auch die Generation Y aufs Korn.

Klaas Heufer-Umlauf und Palina Rojinski ermitteln in einem neuen "Tatort"-Fall. Doch irgendwie schei…  Mehr