Schneller als das Auge

  • Magische Beschleunigung: Mit extremer Geschwindigkeit wirft ein Shaolin Mönch eine Nadel durch eine Glasscheibe. Vergrößern
    Magische Beschleunigung: Mit extremer Geschwindigkeit wirft ein Shaolin Mönch eine Nadel durch eine Glasscheibe.
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Präzision in Vollendung: Hochgeschwindigkeitsaufnahmen offenbaren die Kunst der Jonglage
Eingefrorener Moment: Terra X zeigt magische Momente aus der Welt der Artistik Vergrößern
    Präzision in Vollendung: Hochgeschwindigkeitsaufnahmen offenbaren die Kunst der Jonglage Eingefrorener Moment: Terra X zeigt magische Momente aus der Welt der Artistik
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Entdeckung der Langsamkeit: Zeitlupenkamera enthüllt das Rätsel des Vogelflugs Vergrößern
    Entdeckung der Langsamkeit: Zeitlupenkamera enthüllt das Rätsel des Vogelflugs
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Aerodynamisches Rätsel: Mit Hochgeschwindigkeitsaufnahmen entschlüsseln Forscher die Flugbewegungen von Bienen Vergrößern
    Aerodynamisches Rätsel: Mit Hochgeschwindigkeitsaufnahmen entschlüsseln Forscher die Flugbewegungen von Bienen
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • 1000 Bilder in der Sekunde. Für die spektakulären Hochgeschwindigkeitsaufnahmen kommen modernste High Speed Kameras zum Einsatz Vergrößern
    1000 Bilder in der Sekunde. Für die spektakulären Hochgeschwindigkeitsaufnahmen kommen modernste High Speed Kameras zum Einsatz
    Fotoquelle: ZDF/Walter Herfst
  • Magische Momente: Terra X zeigt die Kampfkunst der Shaolin-Mönche in Superzeitlupe Vergrößern
    Magische Momente: Terra X zeigt die Kampfkunst der Shaolin-Mönche in Superzeitlupe
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Magische Momente: Terra X zeigt die Kampfkunst der Shaolin-Mönche in Superzeitlupe Vergrößern
    Magische Momente: Terra X zeigt die Kampfkunst der Shaolin-Mönche in Superzeitlupe
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Geheimnis gelüftet: Hochgeschwindigkeitsaufnahmen liefern neue Erkenntnisse über die Trinktechnik von Katzen Vergrößern
    Geheimnis gelüftet: Hochgeschwindigkeitsaufnahmen liefern neue Erkenntnisse über die Trinktechnik von Katzen
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Hochgeschwindigkeitsaufnahmen zeigen uns nie gesehene Details des Vogelflugs. Vergrößern
    Hochgeschwindigkeitsaufnahmen zeigen uns nie gesehene Details des Vogelflugs.
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
  • Mit extremer Geschwindigkeit wirft ein Shaolin Mönch eine Nadel durch eine Glasscheibe. In der Superzeitlupe lässt sich sogar der Weg der Nadel verfolgen. Vergrößern
    Mit extremer Geschwindigkeit wirft ein Shaolin Mönch eine Nadel durch eine Glasscheibe. In der Superzeitlupe lässt sich sogar der Weg der Nadel verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Pierre Tirier
Report, Wissenschaft
Schneller als das Auge

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
3sat
Fr., 21.04.
17:00 - 17:45
Folge 1, Im Reich der Superzeitlupe


Eine Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben: Wie sieht es eigentlich im Detail aus, wenn ein Feuer sich rasend schnell ausbreitet, eine Biene fliegt oder eine Seifenblase zerplatzt? Wir wissen es nicht. Denn unsere Augen können sehr schnelle Bewegungen nicht wahrnehmen. Die Spezialkameras machen Bewegungen und Phänomene sichtbar, die tausendmal schneller sind als unsere Augen: der Sprung einer Katze und die Schockwelle bei einer Explosion. Die Phänomene, die über die neue Kameratechnik erkennbar werden, bestechen nicht nur durch ihre Schönheit, sondern machen auch physikalische und technische Prozesse besser verständlich. Das neue Programm enthüllt Naturwunder und ebnet wissenschaftlichen Erkenntnissen den Weg. Die erste Folge des Zweiteilers offenbart Phänomene enormer Schnelligkeit, die mit Hochgeschwindigkeitskameras entdeckt wurden. Mit Superzeitlupen und weltweit einmaligen Röntgenvideos ist es erstmals möglich, die genaue Bewegung von Hunden zu entschlüsseln. Sie präsentiert hochkarätige Forschung und stellt sie neben unterhaltsame und einprägsame Wissens-Gimmicks, die dem Zuschauer etwa die Physik der Katzenzunge und einer Steak-Sprengung erklären. Mit einer Kombination von Life Science, Technik und Abenteuer führt die Dokumentation immer tiefer in den Kosmos des Unsichtbaren. Bei der Explosion von Sprengstoff werden Schockwellen wie gläserne Kuppeln sichtbar, die in Überschallgeschwindigkeit entstehen und wieder verschwinden, mit bis zu 300 000 Bildern pro Sekunde wird die Bahn superschneller Projektile sichtbar gemacht. Die Magie der Bewegung wird in ihrer Vollendung mit Hochleistungssportlern und Artisten und dem "lackschwarzen Zauberer", dem Dressurhengst Totilas, in Szene gesetzt - so verbinden sich Wissenschaft und Entertainment in einer einmaligen Bilderwelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 29.04.2017 | 03:30 - 04:30 Uhr
2.81/5027
Lesermeinung
SWR Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Report | 29.04.2017 | 06:00 - 06:15 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
BR Moderator Gunnar Mergner.

Faszination Wissen

Report | 02.05.2017 | 22:00 - 22:30 Uhr
2.93/5041
Lesermeinung
News
Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) wurde angeschossen.

Für Leitmayr und Batic wird die Aufklärung eines alten Falls zur Zerreißprobe. mehr

Steigen in den Ring: Anthony Joshua und Wladimir Klitschko.

Jung gegen alt oder auch Anthony Joshua gegen Wladimir Klitschko: Wenn der 27-jährige Brite am Samst[…] mehr

Channing Tatum in der Rolle des Agent Tequila in "Kingsman 2: The Golden Circle".

Mit "Kingsman: The Secret Service" hat Regisseur Matthew Vaughn im Frühjahr 2015 ein actionreiches S[…] mehr

Steht im Finale von "Das große Backen – Promispezial": Ralph Morgenstern, hier mit Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Es war die letzte Chance, sich für das Finale der Sat.1-Show "Das große Backen – Promispezial" zu qu[…] mehr

Wer auf illegalen Angeboten Filme oder Serien streamt, kann sich strafbar machen.

Wer Filme, Serien oder Sportübertragungen illegal im Internet streamt, kann damit gegen das Gesetz v[…] mehr