Schneller als das Auge

  • Daniel Hochsteiner jongliert mit Tennisschlägern und wird von einer Spezialkamera gefilmt. Vergrößern
    Daniel Hochsteiner jongliert mit Tennisschlägern und wird von einer Spezialkamera gefilmt.
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Boxerin Susi Kentikian wurde für Spezialaufnahmen verkabelt. Vergrößern
    Boxerin Susi Kentikian wurde für Spezialaufnahmen verkabelt.
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Susi Kentikian (l.), Hanno Focke (M.) und Prof. Heiko Wagner (r.). Vergrößern
    Susi Kentikian (l.), Hanno Focke (M.) und Prof. Heiko Wagner (r.).
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Daniel Hochsteiner jongliert mit Bällen. Vergrößern
    Daniel Hochsteiner jongliert mit Bällen.
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Daniel Hochsteiner jongliert mit Bällen und wird von einer Spezialkamera gefilmt. Vergrößern
    Daniel Hochsteiner jongliert mit Bällen und wird von einer Spezialkamera gefilmt.
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Susi Kentikian und Hanno Focke. Vergrößern
    Susi Kentikian und Hanno Focke.
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
  • Professor Martin Fischer (l.), Professor Heiko Wagner (M.) und Susi Kentikian (r.). Vergrößern
    Professor Martin Fischer (l.), Professor Heiko Wagner (M.) und Susi Kentikian (r.).
    Fotoquelle: ZDF/Wolfgang Lehmann
Report, Wissenschaft
Schneller als das Auge

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
ZDFneo
So., 19.11.
06:35 - 07:20
Neues aus dem Reich der Superzeitlupe - Neues aus dem Reich der Superzeitlupe, Teil 2


Die zweiteilige "Terra X"-Dokumentation "Schneller als das Auge" zeigt mit HD-Hochgeschwindigkeitskameras die Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben. Neue Kameratechniken machen Bewegungen sichtbar, die für unsere Wahrnehmung zu schnell sind: der Angriff eines Wanderfalken, die Kampfkunst der Shaolin oder der Flug einer Drohne. Diese Folge entführt die Zuschauer in eine faszinierende Parallelwelt, die ihm die Grenzen der menschlichen Wahrnehmung mit dem visuellen Feuerwerk der Superzeitlupe vor Augen führt. Die Dokumentation erklärt, wie unsere Sinne funktionieren und warum wir uns vom Zauber der Geschwindigkeit so in den Bann ziehen lassen. Dabei blickt der Film auch auf Hochleistungssportler und Artisten, die über eine außergewöhnliche Schnelligkeit und Wahrnehmungsleistung verfügen, wie etwa die Rennfahrerin Christina Surer, zwei Meister der Shaolin-Kampfkunst oder Daniel Hochsteiner, der "König der Jongleure". Bei den Dreharbeiten zu dem "Terra X"-Zweiteiler wurde die dreifache Weltmeisterin im Fliegengewicht, Susi Kentikian, von Wissenschaftlern so genau vermessen wie kein Boxer zuvor. Sie übertraf in puncto Schnelligkeit sogar die Box-Ikonen Muhammad Ali und die Klitschko-Brüder. International renommierte Bewegungsforscher enthüllen mit der Hochgeschwindigkeitskamera und mit Bildern, die uns zum Staunen bringen, das Geheimnis der schnellen Supertalente.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 21.11.2017 | 05:50 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
arte Umwelthormone, die sogenannten PCBs, gehören zu den endokrinen Disruptoren, die mit größter Wahrscheinlichkeit die Gehirnentwicklung von Embryos negativ beeinflussen.

Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand?

Report | 22.11.2017 | 10:55 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Brigitte Eichholz (links) hat die kleine Aisha bei sich aufgenommen.

Ein Hamburger Projekt hilft herzkranken Kindern aus Afghanistan. RTL hat zwei der jungen Patientinne…  Mehr

Susanne Koch (Meike Droste) und Martin Brühl (Roeland Wiesnekker) hoffen, dass Pauline noch lebt. Sie suchen bei der Tochter der Kinderfrau.

Der ZDF-Film "Der Kommissar und das Kind" ist ein düster inszeniertes Krimi-Thriller-Gemisch. Es geh…  Mehr

Ein Mann sucht nach Brauchbarem im Mülleimer: Trotz wachsender Wirtschaft wächst hierzulande auch die Armut.

Wie steht es hierzulande um Aufstiegschancen und die Verteilung des Reichtums? "Die Story im Ersten"…  Mehr

Allein im nächsten Jahr dürften vier Kinofilme mit Andrea Riseborough in die Kinos kommen.

Andrea Riseborough ist ein großes Schauspieltalent, hat jedoch keinen einprägsamen Namen. Mit ihrem …  Mehr

In ihrem Magazin "Frau tv" berichten die Moderatorinnen Lisa Ortgies (links) und Sabine Heinrich auch über sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Der WDR zeigt mit dem Projekt "Tatort Beziehung", dass sexuelle Gewalt gegen Frauen vor allem im eig…  Mehr