Schönes Landleben XXL

  • Feldarbeit ist für Johannes Schmidt auch Knochenarbeit. Vergrößern
    Feldarbeit ist für Johannes Schmidt auch Knochenarbeit.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gärtnerehepaar Johannes und Sophia Schmidt. Vergrößern
    Gärtnerehepaar Johannes und Sophia Schmidt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kartoffelacker vom Hof Medewege. Vergrößern
    Kartoffelacker vom Hof Medewege.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Schönes Landleben XXL

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
BR
So., 09.09.
13:00 - 14:30
Folge 7, Hof Medewege - Die Pioniere werden erwachsen


"Wir Alten können schlecht loslassen", sagt Georg Jahn, ein Mann der ersten Stunde auf Hof Medewege bei Schwerin. 20 Jahre ist es her, dass dieser gegründet wurde. Landwirte, Gärtner, Bäcker, Künstler und Therapeuten haben hier mittlerweile eine Heimat gefunden. Der Biohof ist Anziehungspunkt für viele Menschen, die Wert auf gute Nahrung legen und Entspannung im gemütlichen Hofcafé suchen. Doch hinter der scheinbaren Idylle des schönen Landlebens knistert es gewaltig. Nicht nur der harte Arbeitsalltag macht den Menschen das Leben schwer. Zahlreiche Probleme müssen angegangen werden, die über Jahre hinweg verschleppt worden sind. Bildhauerin Mechthild, immerhin seit 18 Jahren auf dem Hof, bringt es auf den Punkt: "Wir brauchen hier mehr Offenheit und Auseinandersetzung, wenn wir die Zukunft des Hofes weiter entwickeln wollen." So steht demnächst ein Generationenwechsel an. Die Gründerfamilien ziehen sich mehr und mehr zurück, die neue, junge Generation von Bauern hat völlig andere Vorstellungen von der Arbeit auf dem Hof. Während Hofmitbegründer Stephan Weiß das Zusammenleben in Medewege liebevoll als "gepflegte Anarchie" bezeichnet, schlagen die Nachwuchsbauern die Hände über dem Kopf zusammen. Gärtner Johannes ist seit sechs Jahren auf dem Hof und macht Druck, neue Strukturen zu bilden. Der Film erzählt vom harten Arbeitsalltag der Bauern und Gärtner auf Hof Medewege, von den bestehenden und zukünftigen Konflikten und davon, wie die Hofgemeinschaft nach Lösungen sucht. Auch wenn nicht auf alles gleich eine Antwort gefunden wird, so macht der Film doch deutlich, dass die Medeweger gemeinsam daran arbeiten, die Probleme zu bewältigen und dabei entwickeln die Frauen eine größere Dynamik als die Männer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Paul Sahner - Geschichten eines Promi-Reporters

Paul Sahner - Geschichten eines Promireporters

Report | 09.09.2018 | 09:15 - 10:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR Blick auf Berg am Starnberger See.

Kindheit in Berg - Die Tochter von Oskar Maria Graf erzählt

Report | 09.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Im heißen Zentrum Australiens, bei Alice Springs, leben die einzigen wilden Dormedarherden weltweit! Da die Tiere keine natürlichen Feinde haben, werden sie mittlerweile zum Problem.

Ansturm aufs Outback - Dromedare in Australien

Report | 09.09.2018 | 13:35 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr