Schönes Mittelfranken

  • In Gollhofen, ganz im Westen von Mittelfranken, haben Archäologen Grubenhäuser aus der Zeit um 3.000 vor Christus ausgegraben. Vergrößern
    In Gollhofen, ganz im Westen von Mittelfranken, haben Archäologen Grubenhäuser aus der Zeit um 3.000 vor Christus ausgegraben.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Johannes Buchner ist Landwirt in Oberlaimbach. Er hat vor einigen Jahren die vom Aussterben bedrohte Schweinerasse "Deutsches Cornwallschwein" in Deutschland wiedereingeführt. Freilaufende Schweine in der Natur des Steigerwalds. Vergrößern
    Johannes Buchner ist Landwirt in Oberlaimbach. Er hat vor einigen Jahren die vom Aussterben bedrohte Schweinerasse "Deutsches Cornwallschwein" in Deutschland wiedereingeführt. Freilaufende Schweine in der Natur des Steigerwalds.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Wie viele Asiaten vor und nach ihm kam der Maler und Galerist Eiichi Takeyama einst nach Rothenburg ob der Tauber. Als Tourist zunächst, aber die Stadt gefiel im so gut, dass er blieb. Bis heute. Vergrößern
    Wie viele Asiaten vor und nach ihm kam der Maler und Galerist Eiichi Takeyama einst nach Rothenburg ob der Tauber. Als Tourist zunächst, aber die Stadt gefiel im so gut, dass er blieb. Bis heute.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Die "Kreuzgangspiele" sind der jährliche Höhepunkt im Kulturleben der Stadt Feuchtwangen. Mit Aufführungen für Erwachsene und für Kinder. Und damit der Eindruck hier nicht täuscht: Die Vorstellung war ausverkauft, nur wollte halt kaum eines der Kinder in der ersten Reihe sitzen. Schüchtern, zumal, wenn auch noch das Fernsehen da ist. Vergrößern
    Die "Kreuzgangspiele" sind der jährliche Höhepunkt im Kulturleben der Stadt Feuchtwangen. Mit Aufführungen für Erwachsene und für Kinder. Und damit der Eindruck hier nicht täuscht: Die Vorstellung war ausverkauft, nur wollte halt kaum eines der Kinder in der ersten Reihe sitzen. Schüchtern, zumal, wenn auch noch das Fernsehen da ist.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Der Markt Erlbach ist eine von vielen Kleinstädten in Mittelfranken. Insofern ist unser Foto auch typisch für Mittelfranken, als hier die - historisch gesehen jedenfalls - beiden vorherrschenden Fassadenarten vereint sind. Links im Bild ein Sandsteinhaus, rechts im Bild ein Fachwerkhaus. Vergrößern
    Der Markt Erlbach ist eine von vielen Kleinstädten in Mittelfranken. Insofern ist unser Foto auch typisch für Mittelfranken, als hier die - historisch gesehen jedenfalls - beiden vorherrschenden Fassadenarten vereint sind. Links im Bild ein Sandsteinhaus, rechts im Bild ein Fachwerkhaus.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Das "Fränkische Freilandmuseum" in Bad Windsheim ist zum einen eine pure Idylle. Zum anderen bewahrt es auch einmalige Häuser sowie alte Tier- und Pflanzenarten aus ganz Franken für die Nachwelt. Vergrößern
    Das "Fränkische Freilandmuseum" in Bad Windsheim ist zum einen eine pure Idylle. Zum anderen bewahrt es auch einmalige Häuser sowie alte Tier- und Pflanzenarten aus ganz Franken für die Nachwelt.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Johannes Buchner ist Landwirt in Oberlaimbach. Er hat vor einigen Jahren die vom Aussterben bedrohte Schweinerasse "Deutsches Cornwallschwein" in Deutschland wiedereingeführt. Freilaufende Schweine in der Natur des Steigerwalds. Vergrößern
    Johannes Buchner ist Landwirt in Oberlaimbach. Er hat vor einigen Jahren die vom Aussterben bedrohte Schweinerasse "Deutsches Cornwallschwein" in Deutschland wiedereingeführt. Freilaufende Schweine in der Natur des Steigerwalds.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Rothenburg ob der Tauber ist weltweit die wohl bekannteste bayerische Kleinstadt. Das liegt an der romantischen Altstadt. Vergrößern
    Rothenburg ob der Tauber ist weltweit die wohl bekannteste bayerische Kleinstadt. Das liegt an der romantischen Altstadt.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Kornfeld, Kornblumen und Margariten, fotografiert in der Nähe von Feuchtwangen. Große Flächen Mittelfrankens sind landwirtschaftlich genutzt. Vergrößern
    Kornfeld, Kornblumen und Margariten, fotografiert in der Nähe von Feuchtwangen. Große Flächen Mittelfrankens sind landwirtschaftlich genutzt.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Die "Original Rothenburger Schneeballen" gibt es in Rothenburg vielerorts zu kaufen. Früher hießen sie mal "Tauberballen", aber wer kennt schon im fernen Asien den Fluss Tauber. Also benannte man sie um. In "Schneeballen", sehen ja auch so aus. Vergrößern
    Die "Original Rothenburger Schneeballen" gibt es in Rothenburg vielerorts zu kaufen. Früher hießen sie mal "Tauberballen", aber wer kennt schon im fernen Asien den Fluss Tauber. Also benannte man sie um. In "Schneeballen", sehen ja auch so aus.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Eines der Gemälde mit Ansichten von Rothenburg von Eiichi Takeyama. Vergrößern
    Eines der Gemälde mit Ansichten von Rothenburg von Eiichi Takeyama.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Sonnenstimmung über Westmittelfranken. Frische Luft, weites Land - was braucht man mehr, um sich wohlzufühlen? Vergrößern
    Sonnenstimmung über Westmittelfranken. Frische Luft, weites Land - was braucht man mehr, um sich wohlzufühlen?
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • An der Wörnitz bei Dinkelsbühl. Vergrößern
    An der Wörnitz bei Dinkelsbühl.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Naturimpression bei Neusitz im Landkreis Ansbach, übrigens der größte Landkreis in Bayern. Vergrößern
    Naturimpression bei Neusitz im Landkreis Ansbach, übrigens der größte Landkreis in Bayern.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
  • Mittelfranken - Land der Teiche. In Westmittelfranken gibt es sehr viele idyllische kleine Teiche. Auch der Aischgrund wimmelt vor Teichen, viele davon sind Heimat für den überregional bekannten Aischgrundkarpfen. Vergrößern
    Mittelfranken - Land der Teiche. In Westmittelfranken gibt es sehr viele idyllische kleine Teiche. Auch der Aischgrund wimmelt vor Teichen, viele davon sind Heimat für den überregional bekannten Aischgrundkarpfen.
    Fotoquelle: ZDF/BR/Michael Zehetmair
Natur+Reisen, Land und Leute
Schönes Mittelfranken

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 13.08.
15:30 - 16:15
Aischgrund, Romantisches Franken und Steigerwald


Ganz im Westen Mittelfrankens liegt das romantische Franken mit den schönen, mittelalterlich geprägten Städten Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg ob der Tauber. Nördlich davon schließt der ursprüngliche Steigerwald an. Im Aischgrund, wo es noch mehr als die bekannten Karpfen gibt, spielt die Stadtkapelle Frankenland in Neustadt an der Aisch gern den Frankenlandmarsch oder den bayerischen Defiliermarsch auf. Für sein weltweit einzigartiges mittelalterliches Stadtbild ist Rothenburg ob der Tauber bekannt. Ein Großteil der Millionen von Touristen kommt aus Asien. Einer, der kam, um zu bleiben, ist der japanische Galerist Eiichi Takeyama. Vor vielen Jahren besuchte Takeyama Rothenburg zum ersten Mal. Es war Liebe auf den ersten Blick, erzählt er - und längst ist er ein Rothenburger. Er malt Rothenburger Stadtansichten zu allen Jahres-, Tages- und Nachtzeiten. Der Landwirtschaftsmeister Johannes Buchner wiederum lebt im Steigerwald und hat die über viele Jahre verschwundene Schweinerasse "deutsches Cornwall-Schwein" wieder in Deutschland eingeführt. Seine Schweine dürfen auf riesigen Wiesen frei herumlaufen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf fast 700 Kilometern ist der Pruth Grenze zwischen Moldau und Rumänien - und somit auch Außengrenze der EU.

Grenzflüsse - Der Pruth - Von den Karpaten bis zur Donau

Natur+Reisen | 23.08.2019 | 04:00 - 04:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das kleinste Museum Dänemarks: ein altes Lotsenhaus auf Nyord

Dänemark - Glück und Meer - Auf den Inseln

Natur+Reisen | 23.08.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Expedition in die Heimat

Expedition in die Heimat - Wandern im Pfälzerwald

Natur+Reisen | 23.08.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr
3.46/5039
Lesermeinung
News
Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island".

Keine Pause für die Fans von Datingshows. Nach dem Ende der aktuellen "Bachelorette"-Staffel geht es…  Mehr

Welche Bedrohung lauert auf "I-Land"? Kate Bosworth (links) und Natalie Martinez übernehmen zwei der Hauptrollen

Eine Gruppe Menschen, die auf einer einsamen Insel miteinander klarkommen müssen: Was nach einer wei…  Mehr

Aus und vorbei: Miley Cyrus und Liam Hemsworth lassen sich scheiden.

Nach der Trennung hatten sich die Fans noch Hoffnungen gemacht – doch nun scheint es zwischen Liam H…  Mehr

Das Drama "Systemsprenger" soll für Deutschland den Oscar holen.

"Systemsprenger" wurde offiziell von Deutschland ins Rennen um den Auslandsoscar geschickt. Doch wor…  Mehr

Eigentlich soll man ja nicht zu Unbekannten ins Auto steigen: Paar-Berater Eric Hegmann hält das trotzdem für eine gute Idee.

Schon länger kursierten in der Branche Gerüchte, dass SAT.1 wieder ins Dating-Geschäft einsteigt: Nu…  Mehr