Schreie und Flüstern

  • Nachdem David (Erland Josephson), der Arzt der Familie, Agnes untersucht hat, fängt Maria (Liv Ullmann) ihn im Flur ab. Sie möchte die vergangene leidenschaftliche Beziehung der beiden wieder aufleben lassen. Daniel aber lehnt ab. Vergrößern
    Nachdem David (Erland Josephson), der Arzt der Familie, Agnes untersucht hat, fängt Maria (Liv Ullmann) ihn im Flur ab. Sie möchte die vergangene leidenschaftliche Beziehung der beiden wieder aufleben lassen. Daniel aber lehnt ab.
    Fotoquelle: © All Svensk Filmindustri/Nachdem David
  • Im Wohnzimmer einer schwedischen Villa auf dem Land haben sich die Schwestern Karin (Ingrid Thulin, li.) und Maria (Liv Ullmann, re.) mit der Haushaltshilfe Anna (Kari Sylwan, Mi.) versammelt. Sie sind untröstlich, denn im Nebenzimmer liegt Agnès, Karins und Marias Schwester, im Sterben. Vergrößern
    Im Wohnzimmer einer schwedischen Villa auf dem Land haben sich die Schwestern Karin (Ingrid Thulin, li.) und Maria (Liv Ullmann, re.) mit der Haushaltshilfe Anna (Kari Sylwan, Mi.) versammelt. Sie sind untröstlich, denn im Nebenzimmer liegt Agnès, Karins und Marias Schwester, im Sterben.
    Fotoquelle: © All Svensk Filmindustri
  • Karin (Ingrid Thulin, 2.v.l.), Maria (Liv Ullmann, re.) und Anna (Kari Sylwan, 2.v.r.) wachen Tag und Nacht am Bett der todkranken und unter ihren Schmerzen leidenden Agnes (Harriet Andersson, liegend). Vergrößern
    Karin (Ingrid Thulin, 2.v.l.), Maria (Liv Ullmann, re.) und Anna (Kari Sylwan, 2.v.r.) wachen Tag und Nacht am Bett der todkranken und unter ihren Schmerzen leidenden Agnes (Harriet Andersson, liegend).
    Fotoquelle: © All Svensk Filmindustri/Karin
  • Während der gemeinsamen Zeit am Totenbett der Schwester kristallisiert sich das kühle Verhältnis zwischen Karin (Ingrid Thulin, re.) und Maria (Liv Ullmann, li.) heraus. Letztere versucht, ihrer Schwester näherzukommen und ihr menschliche Wärme zu geben. Vergrößern
    Während der gemeinsamen Zeit am Totenbett der Schwester kristallisiert sich das kühle Verhältnis zwischen Karin (Ingrid Thulin, re.) und Maria (Liv Ullmann, li.) heraus. Letztere versucht, ihrer Schwester näherzukommen und ihr menschliche Wärme zu geben.
    Fotoquelle: © All Svensk Filmindustri
Spielfilm, Drama
Schreie und Flüstern

Infos
Originaltitel
Viskningar och rop
Produktionsland
S
Produktionsdatum
1972
arte
Mo., 03.02.
21:55 - 23:25


Karin, Maria und Agnès verbringen einige Zeit in ihrem Elternhaus, einem Anwesen auf dem Land, wo auch das Dienstmädchen Anna lebt. Agnès bleibt die meiste Zeit im Bett, denn sie ist schwer krank und wird bald sterben. Der Krebs in ihrem Unterleib macht sie von Tag zu Tag schwächer. An ihrem Totenlager wachen abwechselnd ihre beiden Schwestern und Anna, die ihr in ihren letzten Tagen zur Seite stehen. Doch Frieden kann die totkranke junge Frau nicht gänzlich finden. Denn zwischen Leid und Agonie kommen unbequeme Wahrheiten und Schatten aus der Vergangenheit auf. In verschiedenen Sequenzen wird von Eifersucht, heimlichen Liebschaften und Lügen erzählt: Agnès war stets von Eifersucht zerfressen, wenn sie das Verhältnis zwischen ihrer Schwester Maria und der Mutter sah. Karin führt eine lieblose Ehe, lebt in ständiger Angst, leidet unter Selbsthass und verstümmelte sich selbst. Die verheiratete Maria hatte ein Verhältnis mit dem Familienarzt David und Anna leidet noch immer unter dem Tod ihrer kleinen Tochter.Langsam kommt das kühle Verhältnis zwischen den Schwestern zum Vorschein. Dabei bewegt sich das Geschehen auf einem schmalen Grat zwischen Liebe und Hass, Vertrauen und Missgunst.Für den Regisseur, der erst 1963 begann, Farbfilme zu drehen, spielt die Farbe Rot eine besondere Rolle. Sie symbolisiert in dem Drama neben Tod, Leiden und Blut vor allem die Seele.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Schreie und Flüstern" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Action In front: Hugo (Mike Libanon)

Kill Switch

Spielfilm | 03.02.2020 | 22:55 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
Sky Nostalgie L-R: Ehefrau Alma (Helen Mirren) und Alfred Hitchcock (Anthony Hopkins)

Hitchcock

Spielfilm | 04.02.2020 | 01:55 - 03:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
Sky Comedy Als die beiden Verkäufer Billy (Vince Vaughn, r.) und Nick (Owen Wilson, l.) ihren Arbeitsplatz aufgrund der starken Konkurrenz des Internethandels verlieren, gelingt es ihnen mit ihrer unkonventionellen Art, ein Praktikum beim Suchmaschinengiganten Google zu ergattern. Doch jetzt müssen sie beweisen, dass sie sich bei den jungen, extrem gut ausgebildeten Konkurrenten auch durchsetzen können ...

Prakti.com (Extended Version)

Spielfilm | 04.02.2020 | 07:30 - 09:35 Uhr
1.25/504
Lesermeinung
News
Das Achtelfinale im DFB-Pokal wird am 4. und 5. Februar ausgetragen.

Borussia Dortmund und der FC Bayern im Free-TV: Was schon in den ersten Runden des DFB-Pokals galt, …  Mehr

Bevor Frank Rosin (links) und Mario Basler am Samstag bei "Schlag den Star" aufeinandertreffen, teilten die Kontrahenten schon einmal einige "Nettigkeiten" aus.

Säbelrasseln schon vor der Show: Bei "Schlag den Star" treffen Ex-Kicker Mario Basler und TV-Koch Fr…  Mehr

Über 20 Jahre hinweg eine erfolgreiche Kombination: Petra Gerster und die "heute"-Nachrichten. Im November hat die 65-Jährige ihre letzte Sendung.

Seit über 20 Jahren moderiert Petra Gerster die "heute"-Nachrichten im ZDF. Doch damit ist noch in d…  Mehr

Den ersten Kuss der neuen Staffel gibt es in der dritten Folge. Sebastian und Jenny Jasmin knutschen bei einem Date, dass bis dahin eigentlich alles andere als harmonisch verlaufen ist.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

In der neuen TNT-Comedy-Serie "The Mopes" verkörpert Nora Tschirner Monika, eine mittelgradige Depression.

Die Comedy-Serie "The Mopes" will mit der Hilfe von Humor psychischen Krankheiten ein Gesicht geben.…  Mehr