Schumann - Symphonie Nr. 3 "Rheinisch"

Schumann - Symphonie Nr. 3 "Rheinisch"

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Classica
Do., 21.06.
12:17 - 12:53


Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Kent Nagano spielt die Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische" von Robert Schumann (1810-1856). Diese Aufnahme entstand in der Berliner Philharmonie. Die Uraufführung der Dritten Symphonie erfolgte im Februar 1851 in Düsseldorf. Ein Jahr zuvor hatte Schumann dort die Stelle des Städtischen Musikdirektors angetreten. Rheinische Lebensfreude prägt den Grundcharakter der Symphonie. Zu Schumanns Lebzeiten war sie die erfolgreichste seiner vier Symphonien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Netflix-Content-Chef Ted Sarandos muss bald mit einem Streamingangriff der deutschen Sender rechnen.

Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime Video werden für die deutschen TV-Sender immer mehr …  Mehr

Die Fußball-WM 2018 wird im Olympiastadion Luschniki am 14. Juni 2018 eröffnet und am 15. Juli 2018 mit dem Finale beendet. Das Rund bietet Platz für 81.000 Zuschauer und ist das größte Fußballstadion in Russland.

Die jeweils letzten beiden Gruppenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland finden zeitgleich…  Mehr

"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr