Schumann - Symphonie Nr. 3 "Rheinisch"

Schumann - Symphonie Nr. 3 "Rheinisch"

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Classica
Mo., 13.08.
15:39 - 16:15


Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Kent Nagano spielt die Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische" von Robert Schumann (1810-1856). Diese Aufnahme entstand in der Berliner Philharmonie. Die Uraufführung der Dritten Symphonie erfolgte im Februar 1851 in Düsseldorf. Ein Jahr zuvor hatte Schumann dort die Stelle des Städtischen Musikdirektors angetreten. Rheinische Lebensfreude prägt den Grundcharakter der Symphonie. Zu Schumanns Lebzeiten war sie die erfolgreichste seiner vier Symphonien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Elias Decker (Jens Atzorn) muss sich erst an seinen ungleichen Kollegen, den Hund Rocky, gewöhnen. Die Serie "Der Bulle und das Biest" wird bis Januar 2019 in Berlin gedreht.

Ein Hund im Polizeidienst – dieses Konzept ist nicht neu, aber häufig erfolgsversprechend. SAT.1 ste…  Mehr

Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr