Schwarz Rot Gold

Zaluskowski (Uwe Friedrichsen) muss - zusammen mit seinen bewährten Mitarbeitern Hobel (Siegfried Kernen), Haider (Klaus Spürkel) und Doelke (George Meyer-Goll) vom Hamburger Zoll - die Chefetage eines Hamburger Unternehmens "erobern". Er ist noch unsicher, ob diese Firma wirklich "Dreck am Stecken" hat. Vergrößern
Zaluskowski (Uwe Friedrichsen) muss - zusammen mit seinen bewährten Mitarbeitern Hobel (Siegfried Kernen), Haider (Klaus Spürkel) und Doelke (George Meyer-Goll) vom Hamburger Zoll - die Chefetage eines Hamburger Unternehmens "erobern". Er ist noch unsicher, ob diese Firma wirklich "Dreck am Stecken" hat.
Fotoquelle: NDR
Serie, Krimireihe
Schwarz Rot Gold

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
NDR
Sa., 09.06.
23:40 - 01:10
Im Sumpf


Vom Hamburger Hafen über Zwickau in der Ex-DDR bis nach Manila auf den Philippinen führen die Spuren des illegalen Müllexportes, die Zollamtsrat Zaluskowski und seine Kollegen verfolgen müssen, um schließlich doch nur einen halben Sieg zu erringen gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner. In der Person Frau Dr. Rüdiger, Mitglied der Geschäftsleitung einer renommierten Harburger Firma, findet Zaluskowski eine Frau, die "keine Haare auf den Zähnen hat, sondern Stacheldraht". Ihr weiblicher Charme ist Tarnung. Ihr blendender Verstand macht es Zaluskowski schwer wie nie, hinter die Geheimnisse eines dubiosen Asche-Exportes zu kommen. Handelt es sich, wie von Frau Dr. Rüdiger vorgegeben, um zinnhaltige Stannat-Asche, die weiter verwertet werden kann, oder lediglich um Müll? Wirtschaftsgut oder Abfall? Das ist in diesem Fall der entscheidende Unterschied zwischen legalem und illegalem Export.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Polizeiruf 110

Polizeiruf 110 - Der Fall Preibisch

Serie | 22.05.2018 | 22:50 - 00:05 Uhr
3.37/50662
Lesermeinung
MDR Kommissar Wallander (Krister Henriksson) steht vor einem Rätsel.

Mankells Wallander - Bilderrätsel

Serie | 02.06.2018 | 00:55 - 02:25 Uhr
4.1/5010
Lesermeinung
NDR Werner Heitmann (Hansjörg Felmy) und seine Frau Margot (Renan Demirkan) feiern den glimpflichen Ausgang von Werners schwerem Autounfall.

Die Männer vom K3 - Familienfehde

Serie | 17.06.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr