Schwarz wie Schnee
Fernsehfilm, Kriminalfilm • 25.01.2023 • 00:20 - 01:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Noir comme neige
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
Altersfreigabe
10+
Fernsehfilm, Kriminalfilm

Schwarz wie Schnee

In einem verschneiten Skiort wird ein Toter gefunden. Die französische Ermittlerin Constance übernimmt den Fall gemeinsam mit ihrem Schweizer Kollegen. Doch sie selbst hat etwas zu verbergen. Denn sie kannte das Opfer. Unterdessen werden weitere Jugendliche tot im Schnee gefunden, und die beiden Ermittler stehen vor einem Rätsel. Bis ein altes Familiengeheimnis Aufschluss über das Motiv des Täters gibt und Constance in höchste Gefahr gerät. Es ist Hochsaison im Skiresort Morzine-Avoriaz im schweizerisch-französischen Grenzgebiet. Der Fund eines toten männlichen Teenagers im Schnee kommt da zur Unzeit. Schnell wird klar, dass er ermordet wurde. Gegen ihren Wunsch wird die französische Ermittlerin Constance Vivier (Clémentine Poidatz) von ihrem Vorgesetzten Alain Bisset (Thierry Frémont) auf den Fall angesetzt. Gemeinsam mit ihrem Schweizer Kollegen Andreas Meyer (Laurent Gerra) soll sie diesen Mordfall untersuchen. Die Zusammenarbeit der beiden so unterschiedlichen Ermittler gestaltet sich äußerst schwierig. Constance ist nicht nur genervt von der steifen Art des Kollegen, sie muss ihm auch eine äußerst wichtige Information vorenthalten. Denn kurz bevor der Jugendliche starb, hatte sie mit ihm noch eine etwas unangenehme Auseinandersetzung in der örtlichen Bar. Die Befragung seiner Eltern bringt dann schon bald Licht ins Dunkel. Sie erfahren nicht nur, dass er eine Freundin hatte, mit der die Eltern ganz und gar nicht einverstanden waren. Sondern sie erhalten auch Kenntnis davon, dass der Jugendliche in einer Umweltorganisation aktiv war. Er hatte dem Bürgermeister geheime Dokumente gestohlen, um einen lokalen Umweltskandal aufzudecken. Ein Mordmotiv? Aber auch in den Reihen der Aktivisten finden sich bald Verdächtige. Als weitere Jugendliche in dem idyllischen Skiresort aufgefunden werden, auf dieselbe Art ermordet wie das erste Opfer, geraten Constance und Andreas unter Druck. Nicht nur, dass der Polizeichef langsam ungeduldig wird. Die Wahrscheinlichkeit, weitere Leichen im Schnee zu finden, steigt von Tag zu Tag. Der französische Regisseur Éric Valette ("Staatsfeinde", "On the Run") schuf mit "Schwarz wie Schnee" einen ebenso spannenden wie atmosphärischen Thriller, der nicht nur aufgrund des besonderen Schauplatzes überzeugt, sondern auch ein ungewöhnliches Ermittlerduo präsentiert. Clémentine Poidatz als toughe Ermittlerin Constance Vivier und Laurent Gerra als ihr Schweizer Kollege Andreas Meyer überzeugten derart, dass ihr zweiter Fall bereits in Arbeit ist.

top stars
Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Adriane Rickel bläst bei "Gefragt - gejagt" zur Jagd.
Adriane Rickel
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

Das Krebsrisiko senken – so geht’s

Am 04. Februar ist Weltkrebstag. Kaum eine Krankheit ist so bekannt und gleichzeitig so gefürchtet. Dabei kann man das Risiko, an Krebs zu erkranken, mit einigen einfachen Veränderungen im Lebensstil drastisch senken. Wie genau das funktioniert, erklärt der Oberarzt Heinz-Wilhelm Esser.
Die Katharinenkirche ist ein beeindruckendes Stück deutscher Kulturgeschichte.
Nächste Ausfahrt

Saulheim: Katharinenkirche Oppenheim

Auf der Autobahn 63 von Mainz nach Kaiserslautern begegnet Autofahrern in der Nähe von Saulheim das braune Hinweisschild „Katharinenkirche Oppenheim“.
Hendrik Duryn ist den meisten als "Der Lehrer" bekannt.
HALLO!

Hendrik Duryn: "Regeln sind zu oft wie Fußfesseln für Ermittler"

Hendrik Duryn ermittelt als Tjark Wolf auf unkonventionelle Weise in idyllischen Örtchen an der Nordsee. Für prisma öffnete der Mann, den die meisten deutschen TV-Zuschauer immer mit seiner Rolle als „Der Lehrer“ verbinden werden, sein Herz zu Themen wie „Dünentod“, Probleme der Polizeiarbeit und die Bedeutung von Action im Film.
Prof. Dr. Bastian von Tresckow, Stellvertretender Direktor der Klinik für Hämatologie und Stammzellentransplantation, Leiter des CAR-T-Zell-Programms und des Schwerpunkts Lymphome an der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Normal leben trotz Krebs

Die Diagnose Krebs bedeutet oft eine harte Zäsur im Leben der Betroffen. Früher riss sie die Patienten meist komplett aus ihrem Alltag. Das gilt heute zum Glück oft nicht mehr. Lesen Sie das große prisma-Interview anlässlich des Weltkrebstages 2023 mit zwei der führenden Krebsexperten Deutschlands über die neuesten Therapien und Heilungschancen.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.