Scorpius Gigantus

  • Unter der Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) hat das amerikanische Militär in Osteuropa eine genetisch manipulierte Kreuzung aus Skorpion und Kakerlake mit menschlicher DNA angereichert. Vergrößern
    Unter der Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) hat das amerikanische Militär in Osteuropa eine genetisch manipulierte Kreuzung aus Skorpion und Kakerlake mit menschlicher DNA angereichert.
    Fotoquelle: SIMS
  • Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) wird von einer der blutrünstigen Kreaturen angegriffen. Vergrößern
    Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) wird von einer der blutrünstigen Kreaturen angegriffen.
    Fotoquelle: SIMS
  • Das amerikanische Militär hat eine Super-Mutation erschaffen. Der genmanipulierte Soldat ist eine Mischung aus Mensch, Skorpion und Kakerlake. Vier Exemplare sollen nun mit einem Militärkonvoi transportiert werden. Als Russen den Konvoi überfallen, befreien sie die blutrünstigen Kreaturen versehentlich. Vergrößern
    Das amerikanische Militär hat eine Super-Mutation erschaffen. Der genmanipulierte Soldat ist eine Mischung aus Mensch, Skorpion und Kakerlake. Vier Exemplare sollen nun mit einem Militärkonvoi transportiert werden. Als Russen den Konvoi überfallen, befreien sie die blutrünstigen Kreaturen versehentlich.
    Fotoquelle: SIMS
  • Unter der Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) und Major Nick Reynolds (Jeff Fahey) sollen die Rieseninsekten wieder eingefangen werde. Vergrößern
    Unter der Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Jane Preston (Jo Bourne-Taylor) und Major Nick Reynolds (Jeff Fahey) sollen die Rieseninsekten wieder eingefangen werde.
    Fotoquelle: SIMS
  • Das amerikanische Militär hat eine Super-Mutation erschaffen. Der genmanipulierte Soldat ist eine Mischung aus Mensch, Skorpion und Kakerlake. Vergrößern
    Das amerikanische Militär hat eine Super-Mutation erschaffen. Der genmanipulierte Soldat ist eine Mischung aus Mensch, Skorpion und Kakerlake.
    Fotoquelle: SIMS
Spielfilm, Horrorfilm
Scorpius Gigantus

Infos
Originaltitel
Scorpius Gigantus
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Di., 25. Juli 2006
Tele 5
Sa., 17.11.
23:55 - 01:45


Das amerikanische Militär hat eine Super-Mutation erschaffen. Der genmanipulierte Soldat ist eine Mischung aus Mensch, Skorpion und Kakerlake. Vier Exemplare sollen nun mit einem Militärkonvoi transportiert werden. Als Russen den Konvoi überfallen, befreien sie die blutrünstigen Kreaturen versehentlich. Spannende Creature Feature-Action.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Scorpius Gigantus" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Noch immer treibt eine Gruppe Kannibalen in den Wäldern von West Virginia ihr Unwesen. Zunächst haben sie es auf eine Gruppe Studenten abgesehen, die am Ufer eines Flusses ihr Zeltlager aufschlagen wollten. Drei fallen den Mutanten zum Opfer, nur der jungen Alex (Janet Montgomery) gelingt die Flucht in die Wälder..

Wrong Turn 3

Spielfilm | 17.11.2018 | 23:55 - 01:30 Uhr
3/503
Lesermeinung
ProSieben Paranormal Activity: Ghost Dimension

Paranormal Activity: Ghost Dimension

Spielfilm | 18.11.2018 | 01:30 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
ProSieben Cold Prey - Eiskalter Tod

Cold Prey - Eiskalter Tod

Spielfilm | 01.12.2018 | 02:55 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr