Sebastian Bergman - Spuren des Todes

  • Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) bei Ermittlungen an einem Leichenfundort. Vergrößern
    Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) bei Ermittlungen an einem Leichenfundort.
    Fotoquelle: ZDF/Baldur Bragason
  • Drei junge Frauen zwischen 19 und 21 Jahren, bevor sie vergifteten Tee zu sich nehmen. Vergrößern
    Drei junge Frauen zwischen 19 und 21 Jahren, bevor sie vergifteten Tee zu sich nehmen.
    Fotoquelle: ZDF/Baldur Bragason
  • Torkel Höglund (Tomas Laustiola, l.), Sebastian Bergman (Rolf Lassgård, 2.v.l.), Billy Rosén (Christopher Wagelin, M.), Ursula Andersson (Gunnel Fred, 2.v.r.) und Vanja Lithner (Moa Silén, r.). Vergrößern
    Torkel Höglund (Tomas Laustiola, l.), Sebastian Bergman (Rolf Lassgård, 2.v.l.), Billy Rosén (Christopher Wagelin, M.), Ursula Andersson (Gunnel Fred, 2.v.r.) und Vanja Lithner (Moa Silén, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Ursula Andersson (Gunnel Fred) während einer Besprechung mit Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) und Kollegen. Vergrößern
    Ursula Andersson (Gunnel Fred) während einer Besprechung mit Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) und Kollegen.
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) hält die sterbende Sandra Heed (Ida Engvoll) im Arm, die zuvor einen vergifteten Tee getrunken hat. Was er leider nicht verhindern konnte. Vergrößern
    Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) hält die sterbende Sandra Heed (Ida Engvoll) im Arm, die zuvor einen vergifteten Tee getrunken hat. Was er leider nicht verhindern konnte.
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Vanja Lithner (Moa Silén) sitzt enttäuscht am Fluss. Sie wurde abgelehnt, was die Ausbildung in Amerika betrifft. Vergrößern
    Vanja Lithner (Moa Silén) sitzt enttäuscht am Fluss. Sie wurde abgelehnt, was die Ausbildung in Amerika betrifft.
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Vanja Lithner (Moa Silén) mit Polizeibeamten im Zug auf dem Weg zu Sandra Heed, die sich dort mit zwei weiteren jungen Frauen aufhält. Vergrößern
    Vanja Lithner (Moa Silén) mit Polizeibeamten im Zug auf dem Weg zu Sandra Heed, die sich dort mit zwei weiteren jungen Frauen aufhält.
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Ursula Andersson (Gunnel Fred). Vergrößern
    Ursula Andersson (Gunnel Fred).
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Billy Rosén (Christopher Wagelin). Vergrößern
    Billy Rosén (Christopher Wagelin).
    Fotoquelle: ZDF/N.N.
  • Sebastian Bergman (Rolf Lassgård). Vergrößern
    Sebastian Bergman (Rolf Lassgård).
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Die Ermittler finden eine weitere Leiche. Wieder eine junge Frau, aufgefunden unter Tage, schon seit Monaten tot. Vergrößern
    Die Ermittler finden eine weitere Leiche. Wieder eine junge Frau, aufgefunden unter Tage, schon seit Monaten tot.
    Fotoquelle: ZDF/Baldur Bragason
  • Vanja Lithner (Moa Silén). Vergrößern
    Vanja Lithner (Moa Silén).
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
  • Der Kriminalpsychologe Håkan Riddarstolpe (Jacob Nordenson) im Fernsehinterview wegen der drei tot aufgefundenen, jungen Frauen. Vergrößern
    Der Kriminalpsychologe Håkan Riddarstolpe (Jacob Nordenson) im Fernsehinterview wegen der drei tot aufgefundenen, jungen Frauen.
    Fotoquelle: ZDF/Johan Paulin
Serie, Krimireihe
Sebastian Bergman - Spuren des Todes

Infos
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
16+
ZDFneo
Sa., 26.05.
00:45 - 02:15
Tod in der Silbermine


Im Ort Ludvika werden drei junge Frauen tot in einer Silbergrube aufgefunden. Es handelt sich offenbar um einen kollektiven Selbstmord nach dem Besuch eines Rockkonzertes. Doch der Kriminalpsychologe Sebastian Bergman teilt die Einschätzung seines Kollegen nicht. Er findet heraus, dass die drei zwar selbstmordgefährdet waren, aber eine vierte Person sie vergiftet haben muss. Anruflisten der Toten führen zur Telefon-Hotline "Caring Phone" und zu dem Berater Ronny Amundsen. Er gibt ohne Umschweife zu, die drei vergiftet zu haben, weil sie es unbedingt wollten. Bergman nimmt ihm seine Kaltschnäuzigkeit nicht ab, und es stellt sich heraus, dass er nur die Vorbereitungen für Sandra Heed getroffen hatte, die Bekannte von einem der Opfer. Sandra Heed hatte wie Bergman 2004 ihre Familie beim Tsunami in Thailand verloren und damit auch jeden Lebenswillen. Das Team der Mordkommission ortet ihr Handy in einem Zug. Sandra will in den gemeinsamen Tod mit drei anderen lebensmüden Mädchen gehen. Die drei können zwar gerettet werden, aber Bergman kann nicht verhindern, dass Sandra vor seinen Augen aus dem Becher mit dem Gift trinkt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Maria Wern (Eva Röse, links) war mit einem Bus unterwegs, der eine Notbremsung machen mußte, weil ein totes Mädchen auf der Straße liegt.

Maria Wern, Kripo Gotland - Schneeträume

Serie | 23.05.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
4/5014
Lesermeinung
ARD Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) und sein Kollege Martinsson (Tom Hiddelston, re.) versuchen eine grausame Mordserie aufzuklären.

Kommissar Wallander - Die fünfte Frau

Serie | 25.05.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.77/5030
Lesermeinung
HR David will Sara Stein (Katharina Lorenz) helfen, eine bittere Wahrheit zu verarbeiten.

Der Tel-Aviv-Krimi - Masada

Serie | 26.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr