Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Unterhaltung • 05.05.2021 • 22:25 - 22:30
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung

Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!

"Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" kehrt zurück. Denn Ostern ist zwar vorbei, aber die Pandemie ist immer noch da: "Drinnen" bleibt noch eine Weile das neue "Draußen". Täglich von Montag bis Donnerstag stellt sich Sebastian Pufpaff aus dem Homeoffice humorvoll der "neuen Normalität". Gewohnt scharfzüngig und lässig kommentiert der Kabarettist die elementaren Herausforderungen unseres neuen Corona-Lebens. Die Tage werden länger, die Hoffnung auf ein Ende der Pandemie wächst und treibt mitunter seltsame Blüten und manchen Wildwuchs. Sebastian Pufpaff beackert diesen Garten der Hoffnungen mit ebenso viel Strenge wie Liebe und Zuversicht. Geht es endlich zurück ins Leben, wie wir es einmal kannten? Und für die ganz Mutigen sogar in Urlaub? Haben Schnelltests und Impfstrategie die Regierung gerettet? Und noch wichtiger: Haben sie uns gerettet? Wann wird was, wann und wie lang gelockert ... oder doch nicht? Fragen über Fragen! Wie gut, dass Sebastian Pufpaff die richtigen Antworten findet. "Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" ist die Sendung, die versucht, in spalterischen Zeiten die Gemeinsamkeiten unserer Gesellschaft aufzuzeigen. Sebastian Pufpaff spiegelt, zeigt das Gute, gibt Hoffnung und lebt Optimismus ... na gut, und er macht sich über alles lustig, was ihm an Dummheiten auffällt. Mit der Produktion von "Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" hat 3sat bereits zu Beginn der Pandemie neue Wege betreten: Erstmals wurde eine Sendung von allen Beteiligten im Homeoffice produziert. Die humorvolle Begleitung durch die schwere Zeit des Lockdowns stieß auf eine Welle der Gegenliebe, der Nominierung für den Deutschen Comedypreis folgte im Februar die Nominierung für den renommierten Grimme-Preis. Viel wichtiger als Preise ist es Sebastian Pufpaff aber, ein Signal zu senden - auch im Namen der Bühnenschaffenden, die von den Schutzmaßnahmen existenziell bedroht sind. "Kultur ist ein Lebensmittel!", so der Kabarettist und 3sat-Moderator ("Pufpaffs Happy Hour"). So soll die Sendung auch einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass die Kultur in Pandemiezeiten nicht in Vergessenheit gerät. Pufpaffs Faustregel für gelungene Satire: "Herz plus Hirn gleich Haltung".
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Region rund um den Bodensee lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden.
Reise

Unterwegs auf dem Bodensee-Radweg

Der Bodensee-Radweg zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Radfernwegen Europas und führt auf rund 270 Kilometern durch Deutschland, Österreich und die Schweiz einmal rund um den See.
Jen Majura (l.) und ihre Bandkollegen.
HALLO!

Jen Majura

Die gebürtige Stuttgarterin Jen Majura ist seit 2015 Teil der Multi-Platin-Rocker von Evanescence, die kürzlich mit ihrem neuen Album "The Bitter Truth" in 22 Ländern auf Platz 1 der Album-Charts geschossen sind. prisma sprach mit der sympathischen Gitarristin über einen wahr gewordenen Traum.
Das Pfahlbaumuseum in Mühlhofen-Unteruhldingen.
Reise

Pfahlbauten am Bodensee: Hingucker mit langer Geschichte

Die Pfahlbausiedlungen an den Seen des Alpenvorlandes aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit zählen zu den herausragenden archäologischen Fundstätten Europas. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die frühe Geschichte der Menschheit stehen sie heute unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes.
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.