Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Unterhaltung • 11.06.2021 • 01:05 - 01:10
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung

Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!

"Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" kehrt zurück. Denn Ostern ist zwar vorbei, aber die Pandemie ist immer noch da: "Drinnen" bleibt noch eine Weile das neue "Draußen". Täglich von Montag bis Donnerstag stellt sich Sebastian Pufpaff aus dem Homeoffice humorvoll der "neuen Normalität". Gewohnt scharfzüngig und lässig kommentiert der Kabarettist die elementaren Herausforderungen unseres neuen Corona-Lebens. Die Tage werden länger, die Hoffnung auf ein Ende der Pandemie wächst und treibt mitunter seltsame Blüten und manchen Wildwuchs. Sebastian Pufpaff beackert diesen Garten der Hoffnungen mit ebenso viel Strenge wie Liebe und Zuversicht. Geht es endlich zurück ins Leben, wie wir es einmal kannten? Und für die ganz Mutigen sogar in Urlaub? Haben Schnelltests und Impfstrategie die Regierung gerettet? Und noch wichtiger: Haben sie uns gerettet? Wann wird was, wann und wie lang gelockert ... oder doch nicht? Fragen über Fragen! Wie gut, dass Sebastian Pufpaff die richtigen Antworten findet. "Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" ist die Sendung, die versucht, in spalterischen Zeiten die Gemeinsamkeiten unserer Gesellschaft aufzuzeigen. Sebastian Pufpaff spiegelt, zeigt das Gute, gibt Hoffnung und lebt Optimismus ... na gut, und er macht sich über alles lustig, was ihm an Dummheiten auffällt. Mit der Produktion von "Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!" hat 3sat bereits zu Beginn der Pandemie neue Wege betreten: Erstmals wurde eine Sendung von allen Beteiligten im Homeoffice produziert. Die humorvolle Begleitung durch die schwere Zeit des Lockdowns stieß auf eine Welle der Gegenliebe, der Nominierung für den Deutschen Comedypreis folgte im Februar die Nominierung für den renommierten Grimme-Preis. Viel wichtiger als Preise ist es Sebastian Pufpaff aber, ein Signal zu senden - auch im Namen der Bühnenschaffenden, die von den Schutzmaßnahmen existenziell bedroht sind. "Kultur ist ein Lebensmittel!", so der Kabarettist und 3sat-Moderator ("Pufpaffs Happy Hour"). So soll die Sendung auch einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass die Kultur in Pandemiezeiten nicht in Vergessenheit gerät. Pufpaffs Faustregel für gelungene Satire: "Herz plus Hirn gleich Haltung".
top stars
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Helloween haben ein neues Album aufgenommen. Mit dabei auch Sänger Michael Kiske (ganz rechts im Bild).
HALLO!

Michael Kiske

Die Hamburger Heavy-Metal-Legende Helloween veröffentlicht in diesen Tagen ihr neues, selbstbetiteltes Album. Das Besondere daran: Die beiden Ur-Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen sind wieder mit an Bord – zusätzlich zu den anderen fünf Musikern.
Die Allgäuer Landschaft bietet wunderschöne Aussichten und viele Wandermöglichkeiten.
Reise

Faszinierendes Allgäu

Das Allgäu gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Es ist einerseits eine zusammenhängende, aber andererseits höchst unterschiedliche Landschaft, die Teile der Voralpen und den südöstlichen Teil Schwabens enthält. Der größte Teil des Allgäus liegt in Bayern.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Arteriosklerose: Warum die Beine dann schmerzen

Umgangssprachlich wird die Erkrankung wegen der regelmäßigen unfreiwilligen Pausen auch "Schaufenstererkrankung" genannt. Sie heißt so, weil die Betroffenen beim Einkaufen oft vor Schaufenstern stehen bleiben, bis die Schmerzen in den Beinen nachlassen.
Löwenzahn ist nicht nur Unkraut, sondern auch eine nützliche Heilpflanze.
Gesundheit

Mehr als bloß ein Unkraut

Bei Kindern ist der Löwenzahn nicht nur wegen des gleichnamigen Fernsehklassikers beliebt, trotzdem gibt es Pflanzen, die einen weitaus besseren Ruf besitzen. Kuhblume, Pusteblume, "Pissnelke", Unkraut: Die gelben Blumen am Wegesrand gelten gemeinhin als überflüssig.
Gewinnspiele

Sehnsuchtsort für Entdecker

Im Südosten Deutschlands größter Insel Rügen versteckt sich ein kleiner, aber feiner Ort der Ruhe – eine eigene, kleine Welt sozusagen. Auf der Halbinsel Mönchgut, mit weitem Blick über die Ostsee bis zum Horizont und umgeben von einem Naturpark mit altem Baumbestand, liegt das Travel Charme Hotel Nordperd & Villen.
Gewinnspiele

Mit prisma ins Bitburger Land

Gewinnen Sie Aktiv-Urlaub und Zeit zu zweit in der schönen Eifel in der Ferienregion Bitburger Land.