Sechs Tage, sieben Nächte

  • Robin Monroe (Anne Heche, li) kann Quinn Harris (Harrison Ford, Mi.) nicht leiden. Allerdings ist er der einzige, der sie nach Tahiti fliegen kann. Vergrößern
    Robin Monroe (Anne Heche, li) kann Quinn Harris (Harrison Ford, Mi.) nicht leiden. Allerdings ist er der einzige, der sie nach Tahiti fliegen kann.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Die Journalistin Robin Monroe (Anne Heche, l.) und der Frachtpilot Quinn Harris (Harrison Ford, re.) sind ausgerechnet auf einer Insel notgelandet, die Piraten als Unterschlupf dient und befinden sich von diesem Moment an auf der Flucht. Vergrößern
    Die Journalistin Robin Monroe (Anne Heche, l.) und der Frachtpilot Quinn Harris (Harrison Ford, re.) sind ausgerechnet auf einer Insel notgelandet, die Piraten als Unterschlupf dient und befinden sich von diesem Moment an auf der Flucht.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Nach einem Flugzeugabsturz finden sich der Pilot Quinn Harris (Harrison Ford, li.) und die Passagierin Robin Monroe (Anne Heche) auf einer südpazifischen Insel wieder... Vergrößern
    Nach einem Flugzeugabsturz finden sich der Pilot Quinn Harris (Harrison Ford, li.) und die Passagierin Robin Monroe (Anne Heche) auf einer südpazifischen Insel wieder...
    Fotoquelle: Super RTL
  • Robin Monroe (Anne Heche, li.) und Quinn Harris (Harrison Ford, re.) mussten nach einem Gewitter auf einer scheinbar unbewohnten Insel notlanden. Noch ahnen sie nicht, dass Piraten diese Insel als Schlupfloch benutzen... Vergrößern
    Robin Monroe (Anne Heche, li.) und Quinn Harris (Harrison Ford, re.) mussten nach einem Gewitter auf einer scheinbar unbewohnten Insel notlanden. Noch ahnen sie nicht, dass Piraten diese Insel als Schlupfloch benutzen...
    Fotoquelle: Super RTL
  • Quinn Harris (Harrison Ford, li.) und Robin Monroe (Anne Heche, re.) erleben nach einem Flugzeugabsturz im Südpazifik eine Reihe von Abenteuern und eine Romanze. Vergrößern
    Quinn Harris (Harrison Ford, li.) und Robin Monroe (Anne Heche, re.) erleben nach einem Flugzeugabsturz im Südpazifik eine Reihe von Abenteuern und eine Romanze.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Quinn Harris (Harrison Ford) muss sein Leben riskieren, als er einen Wasserfall hinunterspringt, um den Piraten zu entkommen. Vergrößern
    Quinn Harris (Harrison Ford) muss sein Leben riskieren, als er einen Wasserfall hinunterspringt, um den Piraten zu entkommen.
    Fotoquelle: Super RTL
Spielfilm, Abenteuerkomödie
Sechs Tage, sieben Nächte

Infos
Originaltitel
Six Days Seven Nights
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1998
Kinostart
Fr., 12. Juni 1998
DVD-Start
Do., 04. September 2003
SuperRTL
Di., 12.06.
20:15 - 22:15


Die Journalistin Robin Monroe flüchtet mit ihrem frisch gebackenen Verlobten Frank aus dem winterlichen New York zum einwöchigen Urlaub in die Südsee. Doch schon bei der Anreise tauchen die ersten Probleme auf. Die gecharterte Maschine, die das Paar zu seinem Urlaubsparadies transportieren soll, ist nicht da, und die beiden müssen mit dem klapprigen Propellerflugzeug von Quinn Harris vorlieb nehmen.

Quinn Harris lebt seit Jahren zurückgezogen als Frachtpilot auf einer Insel im Südpazifik und geht die Dinge ausgesprochen ruhig an. Wenn er nicht gerade mal für einen Auftrag in der Luft ist, bastelt er an seiner altehrwürdigen Maschine, einer DeHavilland Beaver. Gesellschaft leistet ihm dabei die ausgesprochen attraktive Angelica, die nebenher auch seine Geliebte ist.

Auf der Insel angekommen, geraten Monroe und Quinn bereits am ersten Abend aneinander, indem der leicht angetrunkene Quinn die toughe Journalistin an der Bar äußerst plump anbaggert. Am nächsten Morgen kommt es jedoch noch schlimmer: Ein dringender Auftrag für ein Fotoshooting ruft Robin zurück nach Tahiti. Die einzige Möglichkeit dorthin zu gelangen, ist jedoch Quinn und sein fliegendes Museumsstück. Notgedrungen bezahlt Monroe die verlangten 700 Dollar, und die Reise beginnt. Unerfreulicherweise zieht mitten über dem Pazifik ein Gewitter auf. Währenddessen befinden sich Pilot und Passagierin nonstop streitend in der Luft.

Während Harris offen seine Abneigung gegenüber Touristen und rhetorisch angriffslustigen Redakteurinnen zeigt, mustert Monroe kritisch die altersschwache Maschine. Die streitlustige Spannung kippt erst, als das Flugzeug von einem Blitz getroffen wird und daraufhin auf einer Insel notlanden muss. Nachdem beide am nächsten Morgen wieder zu Bewusstsein gekommen sind, fliegen erstmal erneut die Fetzen, dafür jedoch das Flugzeug nicht mehr. Der Flieger ist Schrott, die Funkverbindung tot, und die Insel scheinbar unbewohnt - die beiden Streithähne sind allein.

Als ein Boot vor der Küste auftaucht, scheint die sehnsüchtig erwartete Rettung nahe: Doch leider ist die Besatzung den Gestrandeten nicht gerade freundlich gesonnen und eröffnet das Feuer. Monroe und Harris wird schnell klar, dass sie ausgerechnet im Schlupfwinkel einer brutalen Schmugglerbande gelandet sind. Auf der Flucht vor den skupellosen Piraten kommen sich die beiden Streithähne näher.

Monroe und Harris haben nur eine Chance: Die beiden müssen ihre Differenzen ad acta legen und als Team den Piraten die Stirn zeigen...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sechs Tage, sieben Nächte" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Bond (Pierce Brosnan) und Natalya (Izabella Scorupco)

TV-Tipps James Bond 007 - GoldenEye

Spielfilm | 17.08.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
arte Bei der Flucht vor den Deutschen muss Salomon (Marco Hofschneider) von den Waisenkindern zurückgelassen werden.

Hitlerjunge Salomon

Spielfilm | 18.08.2018 | 01:10 - 03:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
arte Karo (Mala Emde, li.) irritiert Jan (Moritz Jahn, re.) mit dem Schwur.

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Spielfilm | 06.09.2018 | 21:40 - 23:05 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr