Sechs auf einen Streich

Und wenn sie nicht gestorben sind, Müller Hans (Jakob Matschenz) bekommt am Ende seine Prinzessin (Jennifer Ulrich). Vergrößern
Und wenn sie nicht gestorben sind, Müller Hans (Jakob Matschenz) bekommt am Ende seine Prinzessin (Jennifer Ulrich).
Fotoquelle: NDR/Nicolas Maack
Spielfilm, Märchenfilm
Sechs auf einen Streich

Infos
Originaltitel
Der gestiefelte Kater
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 25. Dezember 2009
ARD
Mo., 31.12.
11:00 - 12:00


Anders als seine pragmatischen Brüder Hubert und Hermann träumt Hans, der jüngste Sohn des alten Müllers, von der großen Liebe und vom paradiesischen Glück auf Erden. Am meisten sehnt er sich aber nach einem Leben ohne den bösen Zauberer Abbadon, der Steuerschuldner in Hunde verwandelt. Als nächstes Opfer hat Abbadon den alten Müller auf seiner Liste. Doch der stirbt und vermacht Hermann die Mühle, Hubert den Esel und Hans den Kater Minkus. Hans kränkt diese Erbschaft, trotzig beschließt er, sich aus dem Katzenfell ein Paar Pelzhandschuhe machen zu lassen. Doch er bringt es nicht übers Herz. Aus Dank fängt Minkus an zu reden und verspricht Hans, dass er seine Träume wahr machen werde, wenn er ihm ein Paar Stiefel kaufe. Gegen alle Vernunft kauft Hans von seinem letzten Geld Stiefel für den Kater. Mit diesen verwandelt sich der Kater in einen Menschen und verschwindet. Da die Brüder ihre Steuern nicht bezahlen können, verwandelt Abbadon Hubert in einen Hund. Hans macht sich Vorwürfe, dass er sein letztes Geld für die Stiefel ausgegeben hat. Kater Minkus aber fängt im Wald Rebhühner, die er König Otto im Namen seines Herrn, dem Grafen von Carrabas, als Geschenk überbringt. Die Jagdbeute des Katers wird ein Riesenerfolg. König Otto ist ein Feinschmecker, und auch Prinzessin Frieda erliegt dem Reiz der delikaten Vögel. Mit einem Sack voll Gold kehrt Minkus zu Hans zurück. Hans kann nun die Steuerschuld bei Abbadon tilgen, doch der Zauberer verwandelt seinen Bruder Hubert nicht zurück. Aber er hat die Rechnung ohne den gestiefelten Kater gemacht!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der gestiefelte Kater" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Was bedrückt seine schöne junge Frau (Julie Eneglbrecht), fragt sich Prinz Moritz (Kristian Kiehling)?

Sechs auf einen Streich - Rumpelstilzchen

Spielfilm | 31.12.2018 | 10:03 - 11:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/508
Lesermeinung
ZDF Noch ist der Weg zum Schloss weit für den Dummling (Jeremy Mockridge), die Goldene Gans, die Wirtstöchter Liesel (Anna Böttcher) und Lotte (Teresa Weißbach) und den Pfarrer (Hilmar Eichhorn).

Die Goldene Gans

Spielfilm | 31.12.2018 | 11:10 - 12:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
ARD Rotkäppchen

Sechs auf einen Streich - Rotkäppchen

Spielfilm | 01.01.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr