Seen und ihre Geheimnisse

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Seen und ihre Geheimnisse

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
Servus TV
So., 10.02.
06:30 - 07:20
Der Große Salzsee - Kontraste und Extreme(5/5)


Jeder See ist ein einziges großes Lebewesen: Wasserquellen, die entstehen und verschwinden in einem stets wiederkehrenden, natürlichen Kreislauf. Die Gewässer scheinen leblos, doch es wimmelt darin nur so von mysteriösen Kreaturen. Der wahre Charakter der Seen offenbart sich nur jenen, die sich die Zeit nehmen, an ihren Ufern zu verweilen. Der Große Salzsee ist umgeben von trockenem Land und Bergen. Oft wird er auch "Amerikas Totes Meer" genannt. Sein Salzgehalt ist so hoch, dass man darin kein Leben vermuten würde. Dennoch treffen sich Millionen von Vögeln an seinen Ufern, um zu fressen und sich zu paaren. Obwohl der See salzhaltiger ist als das Meer, bildet er ein komplexes Ökosystem, das außergewöhnlichen Lebewesen ein Zuhause bietet. Das Gewässer bedeckt eine Fläche von 4.400 Quadratkilometern. Und in seiner Umgebung leben fast zwei Millionen Menschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der historische Schaufelraddampfer Ludwig Fessler (Baujahr 1926) ist das Paradeschiff der Chiemseeflotte.

Hochsaison am Märchenschloss - Chiemsee, König und Touristen

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bodenseefischer Franz Blum setzt auf Qualität statt Menge und vermarktet selbst.

Entdeckungen in Vorarlberg

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 14:00 - 14:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat An der portugisischen Atlantikküste kann der Frühling rau und stürmisch sein.

Mit dem Frühling durch Europa - Vom Mittelmeer in die Alpen

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr