Sehnsuchtsland Italien

  • Blick auf den Ortasee im Piemont, westlich des Lago Maggiore. Vergrößern
    Blick auf den Ortasee im Piemont, westlich des Lago Maggiore.
    Fotoquelle: HR
  • Am Ufer des Gardasees. Vergrößern
    Am Ufer des Gardasees.
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Sehnsuchtsland Italien

Infos
Produktionsland
Deutschland
HR
Sa., 13.10.
02:15 - 03:00
Die Seenlandschaft des Nordens


Von der südlichen Alpenkette bis zum Rand der Poebene reicht der 66 Kilometer lange "Lago Maggiore", der zweitgrößte der Oberitalienischen Voralpenseen. Etwas unterhalb seiner Mitte liegt eine seiner Hauptattraktionen: die Isola Bella mit ihrer barocken Gartenanlage und dem Palast der Familie Borromeo. Der stille, idyllische Ortasee bietet Gelegenheit zu besinnlichen Spaziergängen auf dem Heiligen Berg - dem "Sacro Monte" - und der Insel San Giulio. Am Comer See können Aktive wandern, reiten oder bergsteigen. Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen im Süden. Schon besungen in Schlagern der fünfziger Jahre, locken die wildromantische Bergkulisse und die Zitronenbäume an der malerischen "Riviera dei Limoni" Badegäste an den größten See Italiens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sonnenuntergang auf Praslin.

Seychellen - Ein Meer von Farben

Natur+Reisen | 12.10.2018 | 13:20 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf den Ortasee im Piemont, westlich des Lago Maggiore.

Sehnsuchtsland Italien - Die Seenlandschaft des Nordens

Natur+Reisen | 12.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus der Pfarrkirche in Rinchnach

Glockenläuten aus der Pfarrkirche in Rinchnach

Natur+Reisen | 13.10.2018 | 15:10 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr