Seidenstraße

  • Bidzina Ivanishvili (neuer Georgischer Präsident) mit Peter Gysling Vergrößern
    Bidzina Ivanishvili (neuer Georgischer Präsident) mit Peter Gysling
    Fotoquelle: © ZDF/SRF-Reto Vetterli
  • Brücke des Friedens Vergrößern
    Brücke des Friedens
    Fotoquelle: © ZDF/SRF-Reto Vetterli
  • Residenz von Bidzina Ivanishvili in Tiflis, Georgien: (Copyright SRF/Reto Vetterli) Vergrößern
    Residenz von Bidzina Ivanishvili in Tiflis, Georgien: (Copyright SRF/Reto Vetterli)
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Georgien (Tiflis): 
Peter Gysling und Lasha Bakradse auf Stadtrundgang Vergrößern
    Georgien (Tiflis): Peter Gysling und Lasha Bakradse auf Stadtrundgang
    Fotoquelle: © Verwendung
Natur + Reisen, Tourismus
Seidenstraße

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2012
3sat
Fr., 08.11.
14:19 - 15:01
Folge 2, Von Venedig nach Xi'an mit Peter Gysling


Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die zweite Etappe führt durch Georgien - von Batumi über Tiflis nach Lagodekhi. Batumi, die Ferienmetropole am Schwarzen Meer, wird rigoros ausgebaut. In der Bergwelt der Region Adscharien entdeckt Peter Gysling ein ganz anderes, ursprüngliches Georgien. Im Felskloster Vardzia betet Vater Lazare für Gott, für sein Land und für sein Volk. Der steilen Felswand wurden vor 800 Jahren Tunnel und Terrassen für bis zu 50 000 Menschen abgetrotzt, die Höhlenräume sind auf sieben Stockwerken miteinander verbunden. Bidsina Iwanischwili hat in Russland ein Vermögen verdient. Seit seiner Rückkehr nach Georgien hat er zahlreiche Staatsaufgaben finanziert und seinen Heimatbezirk Satschchere mit Geld beglückt. Mit seinem Parteienbündnis hat Iwanischwili 2012 die Parlamentswahlen gewonnen. Sein Ziel: Georgien von der Armut befreien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur + Reisen | 19.11.2019 | 01:40 - 02:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
BR Die Reisenden erkunden die scheinbar endlose Wüste mit ihrer herrlichen Dünenlandschaft.

Verrückt nach Zug - Sand, Sand, Sand

Natur + Reisen | 19.11.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Im Gedenken an den verstorbenen Papa Minoa organisiert der Stamm eine traditionelle Zeremonie: den Feuertanz.

Fotografen auf Reisen - Papua-Neuguinea - Feuertänzer

Natur + Reisen | 20.11.2019 | 02:50 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Während Kristin Becker live vor Ort von dem Anti-Funkloch-Treffen, gerät ihre Übertragung selbst in ein Funkloch.

Eine amüsante wie bezeichnende Panne bei der "Tagesschau": Als Kristin Becker über das Anti-Funkloch…  Mehr

Ferdinand Seebacher hat Bergblut in seinen Adern. "Meine Großmutter hat als Jugendliche die Familien-Hütte bewirtschaftet und ein Stück weit auch geprägt - die Silberkarhütte in der Ramsau."

Kerniger Muskelprotz, weiches Herz: Ferdinand Seebacher, der zur elften "Die Bergretter"-Staffel Mar…  Mehr

Jenny (r.) und Jessica haben vom Leben ihres Vaters auf Mallorca nur wenig mitbekommen und begeben sich nun auf eine Reise in die Vergangenheit.

Durch die VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" wurde Jens Büchner bekannt, später machte er Ka…  Mehr

James Corden, Moderator der "The Late Late Show", äußerte sich nach der Schießerei in Santa Clarita über die Waffengesetze in den USA.

Moderator James Corden hat sich in seiner Talkshow "The Late Late Show" zu der Schießerei im kalifor…  Mehr