Seidenstraße

  • Kamele auf der Farm von Khan Bibi bei Aktau. Vergrößern
    Kamele auf der Farm von Khan Bibi bei Aktau.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Grabraum in Aktau. Vergrößern
    Grabraum in Aktau.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Historische Grabstätte bei Aktau. Vergrößern
    Historische Grabstätte bei Aktau.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Kasachstan - Kamelzüchterfamilie von Khan Bibi, bei Aktau Vergrößern
    Kasachstan - Kamelzüchterfamilie von Khan Bibi, bei Aktau
    Fotoquelle: © ZDF/RETO VETTERLI
Natur + Reisen, Tourismus
Seidenstraße

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2012
3sat
Fr., 08.11.
15:42 - 16:24
Folge 4, Von Venedig nach Xi'an mit Peter Gysling


Von Venedig nach Xi'an: Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstraße. Die vierte Etappe führt von Aktau in Kasachstan nach Beynew bis an die usbekische Grenze und Turkmenistan. In der Nähe von Aktau besucht Peter Gysling Khan Bibi und ihre Familie, die Kamele züchten. Die kasachischen Bauern streben nicht nach Reichtum, sondern nach einem freien Leben. Der Hafen von Aktau ist Knotenpunkt der neuen Seidenstraße für den Öltransport nach Europa. Die Hauptstadt Astana liegt mitten in der Steppe. Mit Milliarden von Öl- und Gasdollars hat ein Heer von Architekten Astana in nur einem Jahrzehnt vom stalinistischen Provinznest in die Reihe architektonischer Weltwunder katapultiert. Turkmenistan gehört zu den isoliertesten Ländern der Welt. Erst nach vier Monaten Bemühungen gab es eine Drehbewilligung. Nur mit staatlichem Begleiter durfte gedreht werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Geschafft - auf dem Pass John Gardner.

Meine Traumreise nach Patagonien - Allein durch Chiles grandiose Wildnis

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 15:15 - 15:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Poseidongärten sind das erklärte Nonplusultra aller Thermalparks Ischias.

Die großen Seebäder - Ischia - Italien

Natur + Reisen | 18.11.2019 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wie sehr es im berüchtigten Frankfurter Bahnhofsviertel auch menschelt, zeigt kabel eins mit einer neuen Dokutainment-Reihe.

In einer neuen Doku-Reihe blickt kabel eins auf das mitunter sehr bunte Treiben im Frankfurter Bahnh…  Mehr

Marie (Christine Eixenberger, links) hat bei Angie (Sylta Fee Wegmann) übernachtet, nachdem diese von einem Stalker verfolgt wurde. Offenbar ist ihr der Stalker bis zu ihrer Wohnung gefolgt, da sie dort am nächsten Morgen einen Drohbrief auf ihrem Balkon findet.

Maries Freundin Angie rettet einen Mann aus einem brennenden Fahrzeug. Zum "Dank" wird sie anschließ…  Mehr

Nach der Trennung von Ike Turner landete Tina Turner Hit um Hit. Sie nennt insgesamt acht Grammys ihr Eigen.

Viele Steine wurden Tina Turner in den Weg gelegt, doch sie hat sich durchgebissen und eine Weltkarr…  Mehr

Nach 28 Jahren wieder in den alten Rollen vereint: Zum 30-jährigen Dienstjubiläum schenkte der SWR seiner Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) eine "Rückkehr" zum skandalumwitterten "Tatort: Tod im Häcksler" von 1991. Spielpartner damals wie heute: Ben Becker.

Der Krimi "Tod im Häcksler" löste 1991 einen Skandal aus, es gab wütende Proteste gegen den "Tatort"…  Mehr

Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr