Seitentriebe

  • Böse Überraschung im Babyfieber: Nicola  Mastroberardino als Gianni Vergrößern
    Böse Überraschung im Babyfieber: Nicola Mastroberardino als Gianni
    Fotoquelle: SRF/Nikkol Rot
  • Gesteht den Seitensprung: Nicola Mastroberardino als Gianni, Vera Bommer als Nele Vergrößern
    Gesteht den Seitensprung: Nicola Mastroberardino als Gianni, Vera Bommer als Nele
    Fotoquelle: SRF/Nikkol Rot
  • Der «Jugendfreund»: Dominique Jann als Sirio, Vera Bommer als Nele Vergrößern
    Der «Jugendfreund»: Dominique Jann als Sirio, Vera Bommer als Nele
    Fotoquelle: SRF/Nikkol Rot
  • Nach einer Nacht im Freien: Vera Bommer als Nele,  Nicola Mastroberardino als Gianni Vergrößern
    Nach einer Nacht im Freien: Vera Bommer als Nele, Nicola Mastroberardino als Gianni
    Fotoquelle: SRF/Nikkol Rot
Serie, Drama
Seitentriebe

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF1
Di., 31.07.
05:20 - 05:45
Folge 4, Folge 4


Nachdem Nele sich auf Giannis Familienplanung eingelassen hat, haben die beiden wieder Sex miteinander. Nele gesteht dem Therapeuten, dass sie dabei an andere Männer denkt. Überhaupt würde Nele gern mehr unter die Leute, Gianni dagegen wird immer häuslicher. Auch Anton, dessen Leben aus den Fugen geraten ist, geht fast nicht mehr aus dem Haus. Er hat seine Stelle im Labor gekündigt und hadert mit dem Schicksal. Gianni und Heinz sorgen sich um ihren Ex-Chef, werden aber zum ersten Mal zu Konkurrenten: Beide haben sich als Antons Nachfolger im Labor beworben. Auch Neles Karriere kommt in Schwung. Sie erhält immer mehr Bestellungen für ihre eigenwilligen Holzmöbel, was ihre Lust auf andere Männer etwas in den Hintergrund rückt. Doch dann taucht aus heiterem Himmel Neles Ex-Freund Sirio auf und macht ihr Avancen, Giannis Eifersucht ist geweckt. Als Nele kurz darauf von Giannis Seitensprung mit ihrer Freundin Davorka erfährt, nutzt sie seinen Fehltritt zu ihrem Vorteil: Sie fordert Rachesex als Ausgleich. Gianni willigt zähneknirschend ein, aber nur, wenn der Liebhaber nicht Sirio ist. Doch die Sache lässt ihm keine Ruhe: Mit wem wird Nele schlafen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Autodiebe Zaid (Nadjim Belatreche, li.) und Ryad (Ilies Kadri, re.) warten, bis es dunkel wird, um einen weiteren Wagen zu stehlen.
© Bande à part Films/Claire Mathon

Schockwellen - Flucht in die Berge

Serie | 27.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
BR Alexandra Winkler (Julia Franz Richter) ist plötzlich Alleinerbin eines Trakehner-Gestüts.

Gestüt Hochstetten - Das Testament

Serie | 28.07.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
3.21/5042
Lesermeinung
arte Johanna Luise Heiberg (Sidse Babett Knudsen) als Lady Macbeth

TV-Tipps 1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

Serie | 02.08.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr