Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5

  • Melanie (Nina Vorbrodt, r.) versucht Katja (Ellenie Salvo Gonzales) daran zu hindern, sich die Unterlagen über Schoeners neuen Dienstwagen anzuschauen und packt ihr die Arme voll. Vergrößern
    Melanie (Nina Vorbrodt, r.) versucht Katja (Ellenie Salvo Gonzales) daran zu hindern, sich die Unterlagen über Schoeners neuen Dienstwagen anzuschauen und packt ihr die Arme voll.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Melanie (Nina Vorbrodt, 2.v.r.) versucht Katja (Ellenie Salvo Gonzales) und Berger (Jochen Horst, 2.v.l.) daran zu hindern, sich die Unterlagen über Schoeners (Thorsten Feller) neuen Dienstwagen genauer anzuschauen und packt ihr die Arme voll. Vergrößern
    Melanie (Nina Vorbrodt, 2.v.r.) versucht Katja (Ellenie Salvo Gonzales) und Berger (Jochen Horst, 2.v.l.) daran zu hindern, sich die Unterlagen über Schoeners (Thorsten Feller) neuen Dienstwagen genauer anzuschauen und packt ihr die Arme voll.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Die Schuldirektorin (Sybille J. Schedwill, r.) von Bergers Sohn verweigert die Empfehlung für das Gymnasium, aber Katja (Ellenie Salvo Gonzalez) hat einen Plan... Vergrößern
    Die Schuldirektorin (Sybille J. Schedwill, r.) von Bergers Sohn verweigert die Empfehlung für das Gymnasium, aber Katja (Ellenie Salvo Gonzalez) hat einen Plan...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Katja (Ellenie Salvo Gonzalez, l.) entdeckt in Tinas (Rebecca Rudolph) Beisein, dass Schoeners neuer Firmenwagen mehr Ausstattung hat, als eigentlich in der Firma üblich ist. Vergrößern
    Katja (Ellenie Salvo Gonzalez, l.) entdeckt in Tinas (Rebecca Rudolph) Beisein, dass Schoeners neuer Firmenwagen mehr Ausstattung hat, als eigentlich in der Firma üblich ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Berger (Jochen Horst) bedankt sich überschwänglich bei Katja (Ellenie Salvo Gonzalez), die dafür gesorgt hat, dass sein Sohn nun doch eine Gymnasialempfehlung bekommt. Vergrößern
    Berger (Jochen Horst) bedankt sich überschwänglich bei Katja (Ellenie Salvo Gonzalez), die dafür gesorgt hat, dass sein Sohn nun doch eine Gymnasialempfehlung bekommt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • v.li.: Kreativchef Beck (Peter Fieseler), Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller) Vergrößern
    v.li.: Kreativchef Beck (Peter Fieseler), Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller)
    Fotoquelle: (c) RTL / Guido Engels
  • v.li.: Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller) Vergrößern
    v.li.: Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • v.l.: Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller) Vergrößern
    v.l.: Wolf Berger (Jochen Horst), Melanie (Nina Vorbrodt), Nicole (Susan Hoecke), Katja (Ellenie Salvo Gonzales), Markus Schoener (Thorsten Feller)
    Fotoquelle: (c) RTL / Guido Engels
Serie, Sitcom
Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
RTL Passion
Mo., 03.09.
18:20 - 18:45
Wahrheit im Büro


Das Auftauchen einer verloren gegangenen Buchprüfungsanmeldung sorgt für Hektik bei der Belegschaft der 'Sonnenschein Toast AG'. Motiviert und engagiert freut sich Katja über eine Gelegenheit, sich bei den Kollegen beweisen zu können und ihnen dabei zu helfen, die Bücher auf Vordermann zu bringen. Doch mal wieder schlägt ihr die pure Ablehnung entgegen und noch schlimmer: Ihr eigener Chef Berger möchte lieber, dass sie stattdessen mal wieder sein Privatleben für ihn regelt. Sein Sohn Tristan hat nämlich die Empfehlung fürs Gymnasium nicht gekriegt und Berger tobt - da seine Frau tobt - was er natürlich an Katja auslässt. Sie soll irgendwie eine Lösung finden. Einziger Lichtblick in der 'Sonnenschein Toast AG' scheint Melanies Chef Schoener zu sein, der sich gegenüber Katja freundlich und bisweilen sogar charmant verhält. Umso größer ist ihre Enttäuschung, als sie erkennt, dass Schoener seine neue Autoausstattung über die Firma abrechnet und Katja benutzt hat, Berger dafür eine Unterschrift abzuluchsen. Empört stellt sie Schoener deswegen zur Rede. Und glaubt, dass es ihre Pflicht ist, Berger den Spesenbetrug zu beichten. Doch Schoener führt ihr vor Augen, dass Katja damit nur Bergers Wut auf sich ziehen würde, schließlich war sie es, die die Dokumente nicht sorgfältig genug geprüft hat, bevor sie diese Berger zur Unterschrift vorlegte. Katja sieht keinen Ausweg aus ihrem Dilemma: Einerseits verabscheut sie Lügen und Betrug, andererseits scheinen Moral und ein schlechtes Gewissen im Büroalltag keinen Platz zu haben, wie ihr die Kolleginnen Melanie und Nicole ein ums andere Mal demonstrieren. Ausgerechnet während eines Besuchs bei Tristans Schuldirektorin scheint Katja sich jedoch ein Ausweg zu bieten, der alle ihre Probleme mit einem Schlag lösen könnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Two and a Half Men

Two and a Half Men - Nicht in meinen Mund!

Serie | 19.09.2018 | 23:10 - 23:35 Uhr
3.18/50242
Lesermeinung
ProSieben The Odd Couple

Odd Couple - Süßes, sonst gibt's Saures

Serie | 20.09.2018 | 01:40 - 02:05 Uhr
3/501
Lesermeinung
ProSieben How I Met Your Mother

How I Met Your Mother - Der Architekt der Vernichtung

Serie | 20.09.2018 | 02:55 - 03:15 Uhr
3.23/50169
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr