Serengeti

  • Gegen ein wütendes  Warzenschwein hat die Löwin Kali keine Chance. Vergrößern
    Gegen ein wütendes Warzenschwein hat die Löwin Kali keine Chance.
    Fotoquelle: ZDF/Rod Clark
  • Mit ihrer charakteristischen Mähne sehen Löwen majestätisch aus. Ausgewachsen können sie bis zu 250 Kilogramm auf die Waage bringen. Vergrößern
    Mit ihrer charakteristischen Mähne sehen Löwen majestätisch aus. Ausgewachsen können sie bis zu 250 Kilogramm auf die Waage bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Matthes Goodmann
  • Gemeinsam sind sie stärker: Löwinnen jagen meistens im Team. Vergrößern
    Gemeinsam sind sie stärker: Löwinnen jagen meistens im Team.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Richards
  • Sieht gelassen aus, aber mit Leoparden ist nicht zu spaßen Vergrößern
    Sieht gelassen aus, aber mit Leoparden ist nicht zu spaßen
    Fotoquelle: ZDF/Matthew Goodman
  • Pavian-Männchen Rakiki schaut dem Kameramann direkt in die Linse. Vergrößern
    Pavian-Männchen Rakiki schaut dem Kameramann direkt in die Linse.
    Fotoquelle: ZDF/Geoff Bell
  • Allwissend schwebt der Geier über der Serengeti. Vergrößern
    Allwissend schwebt der Geier über der Serengeti.
    Fotoquelle: ZDF/Mike Richards
  • Die Löwin Kali muss jagen und ihren Nachwuchs beschützen. Vergrößern
    Die Löwin Kali muss jagen und ihren Nachwuchs beschützen.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Dalton
  • Die Löwin Kali versucht alles, um ihre vier Jungen zu beschützen. Vergrößern
    Die Löwin Kali versucht alles, um ihre vier Jungen zu beschützen.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Jones
  • Ohne seine Mutter kann ein Pavian-Baby nicht lange überleben. Vergrößern
    Ohne seine Mutter kann ein Pavian-Baby nicht lange überleben.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Jones
  • Für ein Elefanten-Baby birgt das Leben in der Serengeti viele Gefahren. Vergrößern
    Für ein Elefanten-Baby birgt das Leben in der Serengeti viele Gefahren.
    Fotoquelle: ZDF/Ruchard Jones
  • Löwen töten oft Jungtiere, die sie nicht selbst gezeugt haben. Vergrößern
    Löwen töten oft Jungtiere, die sie nicht selbst gezeugt haben.
    Fotoquelle: ZDF/Geoff Bell
  • Selten aber wahr: Manchmal adoptiert ein Pavian-Männchen ein verwaistes Jungtier Vergrößern
    Selten aber wahr: Manchmal adoptiert ein Pavian-Männchen ein verwaistes Jungtier
    Fotoquelle: ZDF/Richard Jones
Natur+Reisen, Tiere
Serengeti

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Mo., 22.04.
02:40 - 03:25
Zeit des Anfangs


Wie fühlt sich eine Löwin, die ihre Jungen ganz allein durchbringen muss? Wie verkraftet ein Pavian den Verlust der Geliebten? Erstmals erzählen Afrikas Tiere ihre Geschichte. Ihr Sprachrohr ist ein Geier, der über die Grassteppen der Serengeti kreist und die Abenteuer und Geheimnisse ihrer Bewohner im Blick hat. Die Tiere sind Protagonisten in einem Drama, das zugleich alle Elemente einer spektakulären Tierdokumentation enthält. Der erste Teil der Reihe beginnt nach dem großen Regen in der Serengeti. Nach und nach betreten die Protagonisten die Bühne: eine Löwenmutter, die sich gerade an ein Zebra heranpirscht. Im Gebüsch versteckt warten ihre vier Jungen darauf, dass sie zurückkommt. "Wenn sie nicht bald etwas reißt, werden die Kleinen verhungern", sagt der Geier und erzählt, warum die Löwenmutter - er nennt sie Kali - allein, ohne ihr Rudel, klarkommen muss und wie sie sich gegen Wasserbüffel und Warzenschweine behauptet. Erst, als ihre Schwester sich zu der Familie gesellt, kehrt Ruhe ein. Davon kann Pavian Rafiki nur träumen. Er hat ein Auge auf ein Weibchen geworfen, kommt aber nicht gegen den aggressiven Chef des Rudels an. "Aber Rafiki wird nicht aufgeben", weiß der Geier. Rafiki stellt seinen Mut unter Beweis, durchlebt tragische Momente und wird schließlich ungewollt Papa. Für die Elefantin Nalla beginnt die Geschichte ganz erfreulich. Ihr Baby kommt auf die Welt, und wie üblich helfen die Tanten, wenn es unbeholfen im Matsch ausrutscht. Der Familiensinn der Elefantenkühe ist für den Kleinen überlebenswichtig: Als von einem Rudel hungriger Löwen Gefahr droht, bilden sie einen Schutzwall um das Junge. Der Geier erzählt die Schicksale der Tiere aus nächster Nähe: Es geht um den täglichen Kampf ums Überleben, um dramatische Wendungen, aber auch um die entspannten und amüsanten Momente eines Tierlebens in der Wildnis.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Löwe mit "Durchblick"

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 04:50 - 05:40 Uhr
3.24/5054
Lesermeinung
3sat Gabuns Regenwald bietet den Gorillas einen idealen Lebensraum.

Gabun - Im Land der Gorillas

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 05:00 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 06:25 - 07:20 Uhr
3.55/5033
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr