Servicezeit

  • Tamina und Uwe in Utrecht neben Miffy Statue vor dem Miffy Museum. Vergrößern
    Tamina und Uwe in Utrecht neben Miffy Statue vor dem Miffy Museum.
    Fotoquelle: WDR/Meworks GmbH/Severin Scharf
  • Tamina und Uwe in Utrecht mit Windmühle Molen de Ster im Hintergrund. Vergrößern
    Tamina und Uwe in Utrecht mit Windmühle Molen de Ster im Hintergrund.
    Fotoquelle: WDR/Meworks GmbH/Severin Scharf
  • Tamina und Uwe in Utrecht im Kanu in der Oudegracht. Vergrößern
    Tamina und Uwe in Utrecht im Kanu in der Oudegracht.
    Fotoquelle: WDR/Meworks GmbH/Severin Scharf
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
  • Servicezeit - Logo Vergrößern
    Servicezeit - Logo
    Fotoquelle: WDR
Report, Ratgeber
Servicezeit

Infos
Servicetelefon 0221 56789 999 - www.servicezeit.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Fr., 13.07.
18:15 - 18:45


Fehlkauf ausgeschlossen! Jetzt testen andere ihr "Objekt der Begierde" und lassen Sie wissen, ob es sein Geld wert ist. Die Berichte sowie Ratschläge sorgen für mehr Orientierung im Konsumdschungel.
Amsterdams kleine Schwester - das ist Utrecht. Mit 345.000 Einwohnern, unzähligen Grachten und 125.000 Rädern scheint die Nummer drei der Niederlande wie ein kleines Abbild der Hauptstadt. Dass die Provinzhauptstadt dabei völlig unterschätzt wird, zeigen WDR-Reiseexpertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger in der neuesten Episode von "2 für 300". Wie immer haben sie dabei für zwei Tage gerade mal 300 Euro im Gepäck.
Zwischen historischer Grachtenpracht und urbaner Lebensfreude entdecken die beiden unerwartete Highlights: Das nie endende Zukunftsmonument " De Letters van Utrecht" etwa, das jeden Samstag um nur einen Buchstaben ergänzt wird, echte Schnäppchen mit gutem Zweck im Sozialkaufhaus von Kringsloop sowie selbstgebrautes Utrecht - Bier mit Grachtenblick. Selbst tief in der Nacht kommen die Stadtentdecker auf ihre Kosten. "Kaum wird es dunkel, singen die Bäume und leuchten die Tunnel! 7 Nächte die Woche verzaubert das Kunstprojekt Trajectum Lumen das Zentrum - und das ganz umsonst!"
Beim Fazit ist sich das Reise-Duo einig. "So entspannt und dennoch urban, dynamisch und frisch - einfach perfekt für einen kurzen Städtetrip."

Thema:

2 für 300 - Utrecht - Das perfekte Wochenende

Amsterdams kleine Schwester - das ist Utrecht. Mit 345.000 Einwohnern, unzähligen Grachten und 125.000 Rädern scheint die Nummer drei der Niederlande wie ein kleines Abbild der Hauptstadt. Dass die Provinzhauptstadt dabei völlig unterschätzt wird, zeigen WDR-Reiseexpertin Tamina Kallert und ihr Kameramann Uwe Irnsinger in der neuesten Episode von "2 für 300". Wie immer haben sie dabei für zwei Tage gerade mal 300 Euro im Gepäck. Zwischen historischer Grachtenpracht und urbaner Lebensfreude entdecken die beiden unerwartete Highlights: Das nie endende Zukunftsmonument " De Letters van Utrecht" etwa, das jeden Samstag um nur einen Buchstaben ergänzt wird, echte Schnäppchen mit gutem Zweck im Sozialkaufhaus von Kringsloop sowie selbstgebrautes Utrecht - Bier mit Grachtenblick. Selbst tief in der Nacht kommen die Stadtentdecker auf ihre Kosten. "Kaum wird es dunkel, singen die Bäume und leuchten die Tunnel! 7 Nächte die Woche verzaubert das Kunstprojekt Trajectum Lumen das Zentrum - und das ganz umsonst!" Beim Fazit ist sich das Reise-Duo einig. "So entspannt und dennoch urban, dynamisch und frisch - einfach perfekt für einen kurzen Städtetrip."



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Christina Richon, leidenschaftliche Köchin, Bäckerin und Kochbuchautorin bereitet Kartoffeltörtchen mit Thunfisch und grünen Salat zu.

ARD-Buffet

Report | 20.08.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
2.83/5035
Lesermeinung
WDR Servicezeit - Logo

Servicezeit

Report | 20.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.56/5036
Lesermeinung
HR Logo

service: trends

Report | 23.08.2018 | 11:00 - 11:25 Uhr
3/503
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr