Servus Österreich
Info, Gesellschaft + Soziales • 25.04.2021 • 18:05 - 19:05
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Heimatleuchten
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2020
Info, Gesellschaft + Soziales

Servus Österreich

Das Salzburger Land steht wie wenige andere Regionen für Tradition. Gleichwohl lässt sich hier trefflich ein Blick über den Tellerrand werfen, fast vergessene Speisen und regionale Köstlichkeiten werden seit Generationen neu interpretiert. Sei es im Seegut Eisl, wo seit Jahrzehnten preisgekrönte Schafsmilchspezialitäten hergestellt werden - seit neuestem sogar Eis. Oder im Weyerhof, wo Haubenkoch Franz Meilinger jeden Herbst, wenn die Schafe ins Tal getrieben sind, das Schöpserne - pinzgauerisch für Schafsfleisch - nach altem Familienrezept neu interpretiert. Ein anderer Haubenkoch hat sich ebenfalls der Heimat verschrieben: im Sonnhof bei Vitus Winkler, dem "Herrn der Kräuter", sieht und schmeckt man Region und Jahreszeit in den fantasievollen Kreationen. Und bei Florian Zillner in Zell am See landen die Flusskrebse sogar auf selbst getöpferten Tellern. Weiter oben frönt man der Vielfalt: auf der Fürthermoaralm wird - fast - alles selbst gemacht. Sogar Kartoffeln baut Wirtin Kathrin auf über 2.000 Metern Seehöhe an. Und einmal die Woche heizt sie den Holzofen ein. Das hat sie mit Günther Katschner gemeinsam. Jeden Freitag bietet er im Tal in Kaprun Brotbacken an, für "Jederfrau und Jedermann". Und verrät sogar sein Geheimnis für ein gutes Brot. Denn das besteht nicht nur aus dem wertvollen Tauernroggen. Geheimnisse verrät auch Andrea Schilchegger. Die Natur nämlich hält so einige parat - und die gibt die passionierte Jägerin in Kochkursen zum Thema "Wild" gerne weiter.
top stars
Das beste aus dem magazin
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.
Ein Passagierschiff fährt aus dem Hafen von Meersburg am Bodensee Richtung Friedrichshafen.
Reise

Per Schiff zu den schönsten Winkeln des Bodensees

Eine aussichtsreiche Schifffahrt auf dem Bodensee ist ein ganz besonderes Highlight und sollte bei keinem Urlaub am Schwäbischen Meer fehlen. Im Sommer verbindet der Linienverkehr regelmäßig die Uferorte, in den Wintermonaten werden stimmungsvolle Ausflugsfahrten angeboten.
Ein Bodensee-Urlaub ist ohnehin schon ein Ereignis für alle Sinne.
Reise

Wellnesshotels am Bodensee: Entspannung vor herrlicher Kulisse

Im Grunde ist die Schönheit der Region schon ausreichend, um einen Aufenthalt am Bodensee unter das Wellness-Banner zu stellen. Doch in diesem Artikel möchten wir uns mit der Gesamtsituation von Wellness- und Spa-Angeboten am Bodensee beschäftigen. Was muss ich bei einem Wellnessurlaub am Bodensee beachten?
Das Kloster Bentlage.
Nächste Ausfahrt

Rheine-Nord: Kloster Bentlage

Auf der Autobahn A30 von Bad Bentheim nach Bad Oeynhausen begegnet Autofahrern nahe der AS7 das Hinweisschild "Kloster Bentlage". Wer die Autobahn hier verlässt und der B70 folgt, gelangt zum ehemaligen Kreuzherrenkloster Bentlage.