Sex & Music

  • Die Performerin Fayette Hauser von der legendŠren Psychedelic-Theatertruppe The Cockettes Vergrößern
    Die Performerin Fayette Hauser von der legendŠren Psychedelic-Theatertruppe The Cockettes
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der SŠnger der franzšsischen Rockgruppe Indochine, Nicola Sirkis Vergrößern
    Der SŠnger der franzšsischen Rockgruppe Indochine, Nicola Sirkis
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die kanadische SŠngerin Peaches in Berlin Vergrößern
    Die kanadische SŠngerin Peaches in Berlin
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die US-amerikanische Rockmusikerin Suzi Quatro in London Vergrößern
    Die US-amerikanische Rockmusikerin Suzi Quatro in London
    Fotoquelle: ARTE France
Musik, Dokumentation
Sex & Music

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 22/03 bis 30/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Do., 22.03.
05:00 - 06:15
Neue Formen des Begehrens


Wie wurde in den 50er Jahren die Homosexualität von Little Richard aufgenommen? Wie reagierten die Eltern in den 60ern auf Jugendliche, die sich wie David Bowie schminkten? Welchen Einfluss hatte die Schwulenszene auf den musikalischen Underground, und was erklärt den Marketingerfolg androgyner Pop-Ikonen? Wie haben Musiker von Elvis bis Lady Gaga ihre Persönlichkeitsentwicklung begleitet und beeinflusst, und inwiefern bestimmt die Musik ihre Gender-Identität? Als sich Britney Spears und Madonna 2003 bei den MTV Music Awards innig küssten, regte sich jedenfalls keiner mehr darüber auf, dass sie homosexuell oder bisexuell sein könnten. Die Regisseurinnen Chloé Mahieu und Lila Pinell geben Einblick in das Leben von Jugendlichen in New York, Paris, London und Berlin, von den 50er Jahren bis heute. Neben Archivmaterial, das Fans und Ausschnitte aus Jugendsendungen zeigt, gibt es Interviews mit Stars wie den Rocksängerinnen Suzi Quatro und Peaches, der Performerin Fayette Hauser von der legendären Psychedelic-Theatertruppe The Cockettes, dem Performance-Künstler Joey Arias, dem Fotografen Leee Black Childers von Andy Warhols Factory und den Kuratoren einer Bowie-Ausstellung. Außerdem äußern sich Experten, inwieweit die Rock - beziehungsweise Popmusik neue Rollenbilder und gesellschaftliche Veränderungen beeinflusst hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gitarristen-Legende Jimmy Page

Hauptsache laut! - Die Anfänge des Rock

Musik | 27.04.2018 | 21:50 - 22:45 Uhr
3/500
Lesermeinung
ZDF Helene Fischer.

HELENE FISCHER - IMMER WEITER - Die Entstehung der Arena-Tournee 2017/2018

Musik | 28.04.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Gregor Meyle und Sarah Connor

Meylensteine - Sarah Connor

Musik | 08.05.2018 | 23:00 - 00:00 Uhr
4.5/506
Lesermeinung
News
Seine Hits haben die Auftakt-Folge von "Sing meinen Song" geprägt: "Revolverheld"-Frontmann Johannes Strate.

Zum Auftakt der fünften Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wurde viel geschleimt und…  Mehr

In der Miniserie "Save Me" übernimmt "Walking Dead"-Star Lennie James (Mitte) nicht nur die Hauptrolle - er ist auch der Schöpfer des Entführungsthrillers.

Lennie James feiert mit seiner ersten eigenen Produktion "Save Me" Premiere in Deutschland. Der "Wal…  Mehr

Tom Hardy mutiert zu "Venom".

Im neuen Trailer zum Anti-Helden-Spektakel "Venom" wird Hauptdarsteller Tom Hardy zu einem Wesen mit…  Mehr

Wer im Anwesen von Großvater Getty ein Telefonat führen will, muss das passende Kleingeld parat haben. Das merkt auch John Paul Getty III (Harris Dickinson).

Die Serie "Trust", die in Deutschland ab dem 9. Mai 2018 bei Sky Atlantic HD ausgestrahlt wird, erzä…  Mehr

Josef Bierbichler, einer der renommiertesten Theater- und Filmschauspieler Deutschlands bei den Dreharbeiten zur BR-Dokumentation. Der dreifache "Schauspieler des Jahres" feiert am 26. April 70. Geburtstag.

Josef Bierbichler wird am 26. April 2018 70 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk zeigt auch diesem Anl…  Mehr