Sgt. Pepper's Musical Revolution

  • The Beatles: Sgt. Pepper’s Musical Revolution Vergrößern
    The Beatles: Sgt. Pepper’s Musical Revolution
    Fotoquelle: BR
  • The Beatles: Sgt. Pepper’s Musical Revolution Vergrößern
    The Beatles: Sgt. Pepper’s Musical Revolution
    Fotoquelle: BR
Musik, Dokumentation
Sgt. Pepper's Musical Revolution

Infos
Online verfügbar von 18/05 bis 26/05
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
arte
Fr., 18.05.
21:35 - 22:35


So haben Sie Sergeant Pepper mit Sicherheit noch nie gesehen: optisch faszinierende Projektionen, Requisiten und Bühnendekor inklusive der Originaltore der von John Lennon besungenen und von der Heilsarmee als Waisenhaus genutzten Liverpooler Villa namens Strawberry Field. Das legendäre Beatles-Albums "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" wurde am 26. Mai 1967 in Großbritannien veröffentlicht, kurz darauf auch in Deutschland und den USA. Das Album, eines der bis heute meistverkauften Alben in Großbritannien überhaupt, gilt als Meilenstein der Musikgeschichte, das den Wandel der Popmusik einleitete. Zum ersten Mal wurde ein Album mit so großem Aufwand produziert. Musikalisch wurde Paul McCartney vom Album "Pet Sounds" der Beach Boys stark beeinflusst und inspiriert, wie er später immer wieder betonte. Die Dokumentation präsentiert nur selten gespielte Audioaufnahmen aus dem Originalalbum der Beatles. Hier wird die kunterbunte Fantasiewelt von Sergeant Pepper wieder heraufbeschworen, von der guten alten Music Hall über indische Ashrams und Zirkuszelte bis ins Vorstadtambiente.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Howard Carpendale und Gregor Meyle (l.)

Meylensteine - Howard Carpendale

Musik | 29.05.2018 | 23:00 - 00:05 Uhr
4.5/506
Lesermeinung
arte August 1944: Die Franzosen genossen ihre wiedergewonnene Freiheit und sangen die Refrains von Marlene Dietrich.

Lieder der Libération

Musik | 30.05.2018 | 05:00 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 1987 standen Musik und Politik im Mittelpunkt von Paul Simons historischer Tournee ""Graceland"."

Paul Simon - Under African Skies

Musik | 01.06.2018 | 22:10 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr