Federico, Mitte 20, lebt allein in Buenos Aires. Am Tag, an dem seine Großmutter stirbt, beschließt er, sich von seiner Freundin zu trennen. Er fürchtet, sie zu verletzen. Aber als es soweit ist, kommt sie ihm zuvor... Sie hat bereits einen Neuen. Als er dann die eigenwillige Shakti kennenlernt und im Tiefkühlfach Kartoffel-Knishes von seiner Großmutter findet, wird alles anders ...