Shame

Spielfilm, Drama
Shame

Infos
Originaltitel
Shame
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 01. März 2012
DVD-Start
Do., 13. September 2012
ZDF
Mi., 04.07.
01:15 - 02:45


Der New Yorker Single Brandon ist sexsüchtig. Als eines Tages seine liebeskranke Schwester bei ihm auftaucht und Hilfe einfordert, gerät sein extremes Leben aus den Fugen. Brandon verbringt seine Freizeit mit der Jagd nach dem nächsten anonymen Sex-Abenteuer. Als er eine Affäre mit seiner Kollegin Marianne beginnt, scheitert er kläglich. Umso schlimmer, dass seine Schwester mit seinem Chef schläft. Brandon arbeitet in der Werbebranche. An manchen Abenden zieht er auch gemeinsam mit seinem Chef David , der Brandons Anziehungskraft auf Frauen gerne ausnutzt, um seinem Familienleben zu entfliehen, um die Häuser. Brandons liebeskranke Schwester und Sängerin Sissy gibt ein Gastspiel in einem New Yorker Club und bleibt für ein paar Tage bei ihrem Bruder. Eine Wohngemeinschaft, die schon bald für Zündstoff sorgt. Der kontrollierte Brandon fühlt sich von seiner emotionalen Schwester zunehmend unter Druck gesetzt. Andererseits traut er sich endlich, seine Kollegin Marianne zum Essen einzuladen. Der anschließende Ausflug in ein Hotelzimmer endet jedoch in einer herben Enttäuschung. Als Brandon mitbekommt, dass Sissy eine Affäre mit seinem Chef am Laufen hat, rastet er aus.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Shame" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Shame"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Vivi (Britta Hammelstein) wollte eigentlich nur mal übers Wochenende ausspannen - bis ihre Vermieterin plötzlich abhaut und Vivi dasteht mit dem scheuen Eric (Jerome Hirthammer), der ein Problem mit seiner Wut hat.

TV-Tipps Ferien

Spielfilm | 04.07.2018 | 00:50 - 02:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
arte Jonah (Jesse Eisenberg, li.) und Conrad (Devin Druid, re.) versuchen auf ihre Weise, über den Verlust ihrer Mutter hinwegzukommen.

TV-Tipps Louder than Bombs

Spielfilm | 04.07.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
arte Im Polizeirevier eskalieren die Unruhen in Folge von Volts (Benno Fürmann, 2.v.l.) Tat immer weiter.

Volt

Spielfilm | 05.07.2018 | 23:20 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr