Shaun of the Dead

  • Quality: Original.  Film Title: Shaun Of The Dead.  Pictured: ED (NICK FROST), SHAUN (SIMON PEGG).  Photo Credit: Oliver Upton.  Copyright: Vergrößern
    Quality: Original. Film Title: Shaun Of The Dead. Pictured: ED (NICK FROST), SHAUN (SIMON PEGG). Photo Credit: Oliver Upton. Copyright:
    Fotoquelle: Universal
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Universal
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Universal
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Universal
Spielfilm, Horrorkomödie
Shaun of the Dead

Infos
Originaltitel
Shaun of the Dead
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2003
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 30. Dezember 2004
DVD-Start
Do., 07. April 2005
Sky Comedy
Sa., 14.07.
03:15 - 05:00


Deftiger Horrorspaß, der gekonnt berühmte Zombie-Schocker aufs Korn nimmt. - In seinem öden Alltag kommt sich Elektromarkt-Verkäufer Shaun vor wie ein lebendiger Toter. Dazu kommt der Stress mit seiner vernachlässigten Freundin Liz. Als plötzlich echte Zombies über die Stadt herfallen, versucht Shaun, sich mit Liz in einem Pub gegen die untoten Horden zu verschanzen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Shaun of the Dead" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Shaun of the Dead"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Alarmstufe: Rot 2

Alarmstufe: Rot 2

Spielfilm | 20.08.2018 | 22:40 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
KabelEins New Police Story

New Police Story

Spielfilm | 21.08.2018 | 00:30 - 02:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
ProSieben Dylan Dog: Dead of Night

Dylan Dog: Dead of Night

Spielfilm | 25.08.2018 | 01:10 - 03:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr