Sherlock - Ein Fall von Pink

  • Titelmotiv Presseheft. Kein Fall ist ihnen zu schwer: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Dr. John Watson (Martin Freeman). Vergrößern
    Titelmotiv Presseheft. Kein Fall ist ihnen zu schwer: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Dr. John Watson (Martin Freeman).
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
  • In den Gassen Londons forscht Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) nach Hinweisen, die ihn auf die Spur des Killers führen. Vergrößern
    In den Gassen Londons forscht Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) nach Hinweisen, die ihn auf die Spur des Killers führen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
  • Die Jagd beginnt: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Dr. Watson (Martin Freeman) sind dem Mörder dicht auf den Fersen - oder hat er sie in eine Falle gelockt? Vergrößern
    Die Jagd beginnt: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Dr. Watson (Martin Freeman) sind dem Mörder dicht auf den Fersen - oder hat er sie in eine Falle gelockt?
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
  • Sherlocks Vermieterin Mrs. Hudson (Una Stubbs) bietet dem noch immer etwas verunsicherten Dr. Watson (Martin Freeman) eine Tasse Tee an. Vergrößern
    Sherlocks Vermieterin Mrs. Hudson (Una Stubbs) bietet dem noch immer etwas verunsicherten Dr. Watson (Martin Freeman) eine Tasse Tee an.
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
  • In der Zeitung liest Mrs. Hudson (Una Stubbs) von einem weiteren, mysteriösen Selbstmord. Vergrößern
    In der Zeitung liest Mrs. Hudson (Una Stubbs) von einem weiteren, mysteriösen Selbstmord.
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
  • Dr. Watson Sherlock Holmes (Martin Freeman, re.) ist nicht sicher, ob er sich wirklich auf eine Wohngemeinschaft mit dem exzentrischen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) einlassen soll. Vergrößern
    Dr. Watson Sherlock Holmes (Martin Freeman, re.) ist nicht sicher, ob er sich wirklich auf eine Wohngemeinschaft mit dem exzentrischen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) einlassen soll.
    Fotoquelle: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films
Serie, Krimireihe
Sherlock - Ein Fall von Pink

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Sherlock - A Study in Pink
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2010
ARD
Fr., 08.12.
23:30 - 01:00


London, heute. Innerhalb kurzer Zeit werden in der Themse-Metropole mehrere Leichen gefunden. Die Personen kannten sich nicht und waren offensichtlich durch nichts miteinander verbunden - außer, dass sie scheinbar alle auf die gleiche Weise Selbstmord begingen. Inspector Lestrade von Scotland Yard steht vor einem Rätsel. Sein Instinkt sagt ihm jedoch, dass es sich bei den Fällen um mehr handelt als um übliche Suizide. Da er und seine Leute allein nicht weiterkommen, rufen sie jenen Mann zu Hilfe, der sie schon oft bei der Aufklärung vermeintlich unlösbarer Fälle unterstützt hat: Sherlock Holmes . Der hat durch einen gemeinsamen Bekannten gerade den Militärarzt und Afghanistan-Veteranen Dr. John Watson kennengelernt und als Mitbewohner in sein Apartment in 221b Baker Street aufgenommen. Dem Lockruf der Polizei kann er nicht widerstehen: Eine Serie geheimnisvoller Todesfälle ist genau nach dem Geschmack des privaten Ermittlers mit der genialen Kombinationsgabe. Mit Watson im Schlepptau macht er sich an die Arbeit und kann schon bald mit Sicherheit sagen, dass man es mit den Taten eines perfiden Serienkillers zu tun hat. Dass er bei seinen Recherchen nicht immer nach den Regeln des Gesetzes arbeitet, stört Holmes nicht. Der selbstgefällige, mit trockenem Humor bestens ausgestattete Dandy weiß genau, wie unersetzbar er ist, weil seinem Scharfsinn niemand das Wasser reichen kann. Diesmal aber bekommt er es mit einem Widersacher zu tun, der ein diabolisches Spiel mit seinen Opfern treibt - und auch den brillanten Sherlock an die Grenzen seiner Fähigkeiten bringt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tatort

Tatort - Wendehammer

Serie | 15.12.2017 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.24/502474
Lesermeinung
ZDF Lasse Wallin (Jens Albinus) will das Lösegeld zahlen.

TV-Tipps Der Kommissar und das Meer - Tage der Angst

Serie | 16.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.56/5090
Lesermeinung
ZDF DCI John Barnaby (Neil Dudgeon, l.) und DS Ben Jones (Jason Hughes, r.) stehen nachdenklich am Tatort.

Inspector Barnaby - Du bist tot!

Serie | 18.12.2017 | 01:05 - 02:35 Uhr
3.49/50148
Lesermeinung
News
Mitarbeiter des Outdoor-Ausrüsters Vaude genießen zahlreiche Freiheiten. Viele können ihren Job in ihrem Home-Office erledigen.

Die Autoren Tim Hamelberg und Torsten Berg haben für ihre spannende Dokumentation Firmen analysiert,…  Mehr

2017 war ein Jahr mit viel Blitzlicht - aber auch mit Hollywood-Skandalen.

In der ProSieben-Sendung "red. 2017 – Der große Jahresrückblick der Stars" blicken Annemarie Carpend…  Mehr

Das Team der deutsch-französischen Polizeieinheit in Kehl gibt es übrigens auch "in echt". Fiktional verkörpert wird es (von links) durch die Protagonisten Ségolène Combass, (Noémie Kocher), Yves Kléber (Philippe Caroit), Steffen Herold (Thomas Sarbacher), Leni Herold (Anke Retzlaff), Tino Loher (Bernhard Piesk) und Joanne Trudeau (Karmela Shako).

Auch Film zwei der neuen ARD-Donnerstags-Krimireihe geriet dunkel und hart. Schade, dass man sich ni…  Mehr

Carrie Mathison (Claire Danes) machten in der sechsten Staffel von "Homeland" nicht nur Verschwörungen und Terror zu schaffen, sondern auch Sorgen um ihre Tochter. In den neuen Folgen wird die Handlung nun weitergesponnen.

Wie geht es weiter nach dem Anschlag auf die US-Präsidentin? Ein erster Trailer zur siebten Staffel …  Mehr

Zurück im Rampenlicht - und endlich auch bei Olympia dabei: Marco Schreyl, früher selbst Leistungssportler, moderiert die tägliche PyeongChang-Show bei Eurosport 1 und TLC.

Für Marco Schreyl, der als "DSDS"- und "Supertalent"-Moderator bekannt wurde, geht ein kleiner Traum…  Mehr