Auf dem Filmfestival in Cannes wird die Filmemacherin Laura Reichwald selber zum Paparazzo. Vor ihrer Linse sind allerdings nicht die Filmstars, sondern die Paparazzi selber.