Showdown - Die Wüsten-Challenge

  • Arleen Schüßler (l.), Verena Schilka Vergrößern
    Arleen Schüßler (l.), Verena Schilka
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • V.l.: Moderator Patrick Esume, Aline Bickel, Sarah Kopp, Ada Theilken, Isabell Sabellek, Franziska Lyta, Verena Schilka, Yvonne Köhler, Arleen Schüßler Vergrößern
    V.l.: Moderator Patrick Esume, Aline Bickel, Sarah Kopp, Ada Theilken, Isabell Sabellek, Franziska Lyta, Verena Schilka, Yvonne Köhler, Arleen Schüßler
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Franziska Lyta (l.), Yvonne Köhler Vergrößern
    Franziska Lyta (l.), Yvonne Köhler
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • V.l.: Arleen Schüßler, Ada Theilken, Sarah Kopp, Isabell Sabellek, Franziska Lyta, Verena Schilka, Yvonne Köhler, Aline Bickel Vergrößern
    V.l.: Arleen Schüßler, Ada Theilken, Sarah Kopp, Isabell Sabellek, Franziska Lyta, Verena Schilka, Yvonne Köhler, Aline Bickel
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Alina Bickel (l.), Moderator Patrick Esume, Sarah Kopp Vergrößern
    Alina Bickel (l.), Moderator Patrick Esume, Sarah Kopp
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Sarah Kopp (l.), Alina Bickel Vergrößern
    Sarah Kopp (l.), Alina Bickel
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Yvonne Köhler Vergrößern
    Yvonne Köhler
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Ada Theilken (l.), Isabell Sabellek Vergrößern
    Ada Theilken (l.), Isabell Sabellek
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Franziska Lyta Vergrößern
    Franziska Lyta
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Ada Theilken (l.), Isabell Sabellek Vergrößern
    Ada Theilken (l.), Isabell Sabellek
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
Unterhaltung
Showdown - Die Wüsten-Challenge

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
Fr., 12.10.
23:00 - 00:00
Folge 4


In der Wüste Andalusiens treffen sie aufeinander: 8 stahlharte Athletinnen müssen sich in gnadenlosen Duellen messen. Hier ist alles gefragt: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Biss. 8 Frauen duellieren sich in Runde 1, 4 in Runde 2, 2 in Runde 3 und schließlich darf 1 Athletin den ultimativen Lauf antreten: Wer bestreitet den knallharten Final-Parcours? Wer holt sich die 10.000 Euro und ist die Bezwingerin des Showdown? Heute treten die zweiten 8 Frauen gegeneinander an. Im ersten Duell heißt es 2 gegen 2 im Wettkampf 'Trench'. Die Athletinnen müssen ihren Gegner im Zweikampf Frau gegen Frau in einem 14 Meter langen Wasserbecken davon abhalten, sie daran zu hindern, die Glocke am jeweiligen Beckenende zu schlagen. Folgende Athletinnen treten gegeneinander an: Sarah Kopp vs. Aline Bickel - Arleen Schüßler vs. Verena Schilka - Yvonne Köhler vs. Franziska Lyta - Ada Theilke vs. Isabell Sabellek. Die jeweiligen Siegerinnen schaffen es weiter in die zweite Duellrunde 'Barn Burner', bei dem die Athletinnen ein 120 kg schweres und 3,20 Meter hohes Tor, das an ihrem Rücken mit einem Seil festgebunden ist, über ein 36 Meter langes Spielfeld schleppen müssen. Am Ende des Spielfeldes wartet die Glocke auf die Schnellste. Die zwei Siegerinnen ziehen dann ins dritte und letzte Duell ein - 'Chains' und anschließend 'The Ring'. Die Athletinnen starten den Parcours mit einer 17 kg schweren Kette. Am Ende des ersten Runs laden sie sich eine weitere Kette von 34 kg auf, am Ende des dritten Runs kommt nochmals eine 43 kg schwere Kette hinzu. Wer mit allen drei Ketten als erste durchs Ziel geht, darf in den Ring steigen. Und nur wenn die Zweite innerhalb der 60 Sekunden danach ebenfalls im Ring ist, wird das Battle im Ring fortgeführt. Die erste, die eine Stelle außerhalb des Rings berührt, ist die Unterlegene - und die andere die nächste Finalistin, die sodann auf den finalen Parcours darf, den sogenannten 'Showdown'. Im 'Showdown' muss die Final-Athletin auch diesmal wieder einen zehnteiligen Hindernis-Parcours überwinden und gewinnt nur dann 10.000 Euro, wenn sie die Zeit der Siegerin aus der letzten Frauen-Show schlägt. Schafft sie es nicht, muss sie die 10.000 Euro an ihre Vorgängerin abdrücken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF "Bares für Rares" Sendungslogo.

Bares für Rares

Unterhaltung | 16.11.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.8/50175
Lesermeinung
SWR Frank Elstner

Elstner-Classics - Fernsehfrauen

Unterhaltung | 17.11.2018 | 05:30 - 06:00 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
SWR Lichters Originale - Unterwegs im Markgräfler Land

Lichters Originale - Unterwegs im Markgräfler Land

Unterhaltung | 17.11.2018 | 12:00 - 12:45 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr