Sie hat es verdient

  • Der behinderte Oskar (Oskar Schenck) hat es in seiner Familie nicht leicht. Vergrößern
    Der behinderte Oskar (Oskar Schenck) hat es in seiner Familie nicht leicht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Linda (Liv Lisa Fries, li.) macht mit ihren Freunden Josch (Francois Goeske) und Kati (Sina Tkotsch) die Gegend unsicher. Vergrößern
    Linda (Liv Lisa Fries, li.) macht mit ihren Freunden Josch (Francois Goeske) und Kati (Sina Tkotsch) die Gegend unsicher.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Josch (Francois Goeske) entführt die ahnungslose Susanne (Saskia Schindler, li.) auf den Dachboden von Lindas (Liv Lisa Fries) Elternhaus. Vergrößern
    Josch (Francois Goeske) entführt die ahnungslose Susanne (Saskia Schindler, li.) auf den Dachboden von Lindas (Liv Lisa Fries) Elternhaus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Linda (Liv Lisa Fries) sitzt wegen brutalen Mordes im Gefängnis. Vergrößern
    Linda (Liv Lisa Fries) sitzt wegen brutalen Mordes im Gefängnis.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Nora Wagner (Veronica Ferres, li.) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) gratulieren ihrer wohl behüteten Tochter Susanne (Saskia Schindler) zum 16. Geburtstag. Vergrößern
    Nora Wagner (Veronica Ferres, li.) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) gratulieren ihrer wohl behüteten Tochter Susanne (Saskia Schindler) zum 16. Geburtstag.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Susanne (Saskia Schindler, re.) lädt ihren Schwarm Josch (Francois Goeske) zur Geburtstagsparty ein, was dessen Freundin Linda (Liv Lisa Fries, 2.v.li.) und deren Kumpanin Kati (Sina Tkotsch) nicht so toll finden. Vergrößern
    Susanne (Saskia Schindler, re.) lädt ihren Schwarm Josch (Francois Goeske) zur Geburtstagsparty ein, was dessen Freundin Linda (Liv Lisa Fries, 2.v.li.) und deren Kumpanin Kati (Sina Tkotsch) nicht so toll finden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Linda (Liv Lisa Fries) beschließt einer Mitschülerin zum Geburtstag einen Denkzettel zu verpassen und stachelt Josch (Francois Goeske) an mitzumachen. Vergrößern
    Linda (Liv Lisa Fries) beschließt einer Mitschülerin zum Geburtstag einen Denkzettel zu verpassen und stachelt Josch (Francois Goeske) an mitzumachen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Nora Wagner (Veronica Ferres) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) trauern um ihre Tochter. Vergrößern
    Nora Wagner (Veronica Ferres) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) trauern um ihre Tochter.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Die Wärterin (Isis Krüger, li.) kann Nora (Veronica Ferres) gerade noch davon abhalten, Linda (Liv Lisa Fries), die Mörderin ihrer Tochter, zu schlagen. Vergrößern
    Die Wärterin (Isis Krüger, li.) kann Nora (Veronica Ferres) gerade noch davon abhalten, Linda (Liv Lisa Fries), die Mörderin ihrer Tochter, zu schlagen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Im Beisein einer Wärterin (Isis Krüger, Mitte) besucht Nora (Veronica Ferres, li.) Linda (Liv Lisa Fries), die Mörderin ihrer Tochter, im Gefängnis. Vergrößern
    Im Beisein einer Wärterin (Isis Krüger, Mitte) besucht Nora (Veronica Ferres, li.) Linda (Liv Lisa Fries), die Mörderin ihrer Tochter, im Gefängnis.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Nora (Veronica Ferres, re.) wünscht ihrer Tochter Susanne (Saskia Schindler) alles Gute. Vergrößern
    Nora (Veronica Ferres, re.) wünscht ihrer Tochter Susanne (Saskia Schindler) alles Gute.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Marianne (Jule Ronstedt, re.) steht mit ihrer aufsässigen Tochter Linda (Liv Lisa Fries) auf Kriegsfuß. Vergrößern
    Marianne (Jule Ronstedt, re.) steht mit ihrer aufsässigen Tochter Linda (Liv Lisa Fries) auf Kriegsfuß.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Nora (Veronica Ferres) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) sorgen sich um ihre vermisste Tochter. Vergrößern
    Nora (Veronica Ferres) und ihr Mann Hendrik (Martin Feifel) sorgen sich um ihre vermisste Tochter.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Aus den Tagebüchern ihrer Tochter erfährt Marianne (Jule Ronstedt) die schreckliche Wahrheit. Vergrößern
    Aus den Tagebüchern ihrer Tochter erfährt Marianne (Jule Ronstedt) die schreckliche Wahrheit.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Robert (Oliver Mommsen) hat seine Tochter missbraucht. Vergrößern
    Robert (Oliver Mommsen) hat seine Tochter missbraucht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Robert (Oliver Mommsen) weiß keinen Ausweg mehr. Vergrößern
    Robert (Oliver Mommsen) weiß keinen Ausweg mehr.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hermann Ebling
  • Covermotiv Presseheft: "Sie hat es verdient" Vergrößern
    Covermotiv Presseheft: "Sie hat es verdient"
    Fotoquelle: ARD Degeto/Videoprint
  • Susanne (Saskia Schindler, li.) wird von ihren Mitschülern Linda (Liv Lisa Fries, re.), Josch (Francois Goeske) und Kati (Sina Tkotsch) entführt. Vergrößern
    Susanne (Saskia Schindler, li.) wird von ihren Mitschülern Linda (Liv Lisa Fries, re.), Josch (Francois Goeske) und Kati (Sina Tkotsch) entführt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Videoprint
  • Susanne Wagner (Saskia Schindler) von Mitschülern erbarmungslos misshandelt. Vergrößern
    Susanne Wagner (Saskia Schindler) von Mitschülern erbarmungslos misshandelt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Videoprint
Spielfilm, Drama
Sie hat es verdient

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
ARD
Mi., 20.06.
02:45 - 04:15


Susanne Wagner wird 16, ihre Freunde und Freundinnen sind zur Feier erschienen - nur das Geburtstagskind fehlt. Ihre Mutter Nora macht sich Sorgen. Was ist geschehen? Susanne ist heimlich verliebt in ihren Klassenkameraden Josch (François Goeske), den sie auch zur Party einladen wollte. Sie provozierte damit aber den Hass der ruppigen, mit Josch liierten Mitschülerin Linda . Der sensible Junge tanzt ebenso wie die unscheinbare Kati nach Lindas Pfeife. Zu Hause aber hat die schnoddrige Anführerin nichts zu melden. Ihr Vater Robert missbraucht sie; ihre Mutter Marianne verschließt davor die Augen, für sie ist die Tochter ein Monster. Tatsächlich gibt Linda sich alle Mühe, diesem Bild zu entsprechen. Die wohlbehütete Susanne dagegen hat alles, was Linda fehlt. Nachdem "Miss Piggy" - so wird Susanne verächtlich genannt - ihr nun auch noch den Freund auszuspannen gedenkt, will Linda der Nebenbuhlerin zum Geburtstag eigentlich nur einen Denkzettel verpassen. Sie stachelt ihre Clique an, Susanne zu entführen. Auf dem Dachboden von Lindas Elternhaus gerät die Situation jedoch schnell außer Kontrolle. Auf Lindas Geheiß beginnen Kati und Josch, die verängstigte Mitschülerin erbarmungslos zu erniedrigen und zu misshandeln. Josch hält die Situation schließlich nicht mehr aus und verständigt die Polizei. Im Krankenhaus erliegt Susanne ihren schweren Verletzungen. Nora kann nicht verstehen, warum ihre Tochter sterben musste. Ein Jahr später besucht sie Linda im Gefängnis. Die Antwort auf die Frage, warum ihre Tochter sterben musste, ist erschütternd: Sie hat es verdient!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sie hat es verdient" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Martin Feifel, Oskar Schenck

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Nori (Val Maloku, l) und sein Vater (Astrit Kabashi, r)

TV-Tipps Babai - Mein Vater

Spielfilm | 19.06.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
ARD Doris Kuegler (Nadja Uhl, li.) und ihre Tochter Judith (Milena Tscharntke) helfen den Dorfbewohnern.

TV-Tipps Dschungelkind

Spielfilm | 21.06.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
BR Sumah (Dennenesch Zoudé) muss auf einer Austernfarm hart ums Überleben kämpfen.

Meine Heimat Afrika

Spielfilm | 23.06.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr