Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht

Spielfilm, Komödie
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht

Infos
Originaltitel
Sliding Doors
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1998
DVD-Start
Do., 19. Juni 2014
Servus TV
So., 17.06.
00:15 - 01:45


Kein guter Tag für die Londoner PR-Managerin Helen . Erst verliert sie ihren Job in einer Werbeagentur, dann ihren kostbaren Ohrring und schließlich verpasst sie auch noch die U-Bahn. Doch von diesem Moment an erlebt Helen die folgenden Wochen auf zwei verschiedene Weisen. In Version Eins ahnt Helen nichts von der Affäre ihres Ehemannes Gerry. Während dieser angeblich an seinem Roman schreibt, arbeitet Helen als Kellnerin. Dann scheint sich für sie das Schicksal zum Guten zu wenden: Helen wird schwanger und ihr wird eine gutbezahlte Stelle angeboten. Nur ist ihre zukünftige Arbeitgeberin ausgerechnet die Geliebte Gerrys. In der zweiten Version versucht James in der U-Bahn mit Helen ins Gespräch zu kommen. Helen ignoriert die Annäherungsversuche des redseligen, aber nicht unattraktiven Mannes. Diesmal jedoch entdeckt sie zu Hause Gerry beim Seitensprung. Helen verlässt ihren Gatten und beginnt ein neues Leben. Wenig später trifft Helen erneut James, und die beiden verlieben sich. Aber James verrät Helen nicht alles aus seiner Vergangenheit. Zwei unterschiedliche Handlungsstränge, die parallel stattfinden und sich im Laufe des Films abwechseln - das war die Ausgangsidee von Peter Howitt für sein Liebesdrama "Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht". Der britische Regisseur, von dem auch das Drehbuch stammt, hat damit ein äußerst originelles und intelligentes Filmdebüt hingelegt, das nicht nur bei Kritikern, sondern auch beim Kinopublikum großen Anklang fand. Brillant Gwyneth Paltrow in der Hauptrolle als Helen, mit der vielleicht besten Leistung in ihrer beeindruckenden Schauspielkarriere. John Hannah verkörpert James, den gutmütigen, späteren Liebhaber Helens. (OT: Sliding Doors)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sie liebt ihn - Sie liebt ihn nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Alvin und die Chipmunks - Der Kinofilm

Alvin und die Chipmunks - Der Kinofilm

Spielfilm | 24.06.2018 | 11:15 - 13:00 Uhr (noch 75 Min.)
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
ARD Zwischen Rita (Simone Thomalla) und Enrico (Michael Roll) knistert es heftig.

La Dolce Rita

Spielfilm | 30.06.2018 | 16:00 - 17:20 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Nach einem Staudamm-Bruch versucht Evan (Steve Carell, r.) seine Familie, Freunde und die Tiere zu retten - die Arche fährt in einem Sturzbach durch die Straßen von Washington.

Evan Allmächtig

Spielfilm | 30.06.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr