Siegrist und die Polarlichter

  • Meteo-Mann Christoph Siegrist und Polarlichter über Ersfjordbotn in Norwegen Vergrößern
    Meteo-Mann Christoph Siegrist und Polarlichter über Ersfjordbotn in Norwegen
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Meteo-Mann Christoph Siegrist und Polarlichter auf Insel Kvaløya in Norwegen Vergrößern
    Meteo-Mann Christoph Siegrist und Polarlichter auf Insel Kvaløya in Norwegen
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Polarlichter über Tromsø Vergrößern
    Polarlichter über Tromsø
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Porträt
Siegrist und die Polarlichter

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 11.07.
21:40 - 22:00
Die heimliche Leidenschaft des Meteo-Mannes


Meteorologe Christoph Siegrists größte Leidenschaft ist nicht das Wetter, es ist das Polarlicht. Seine Liebe für das fantastische Naturphänomen machte ihn gar zum Erfinder. Der Meteorologe vom Schweizer Fernsehen ist ein "Aurora Chaser": So nennt man Menschen, die im hohen Norden mit der Fotokamera dem Polarlicht nachjagen. Siegrist tut dies jeden Winter mehrmals - und nicht selten vergeblich, denn Polarlichter sind launische Diven. Mal tauchen sie, dann wieder nicht. Weil Siegrist nicht so oft in den Norden reisen kann, wie er das möchte, hat sich der begnadete Tüftler etwas einfallen lassen. Er baute sich ein von A bis Z selbst entwickeltes Kamerasystem, mit dem er seine geliebten Polarlichter jederzeit auch von der Schweiz aus beobachten kann. Siegrist sagt: "Polarlichter machen glücklich." Mit dieser Vorgabe begleitete ihn Reporter François Loriol in den Norden Norwegens. Es dauerte nicht lange, bis er verstand, was der Polarlichtjäger vom "Meteo"-Dach des Schweizer Fernsehens damit meinte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Michael Perez.

Der Fall Michael Perez - Verloren in der Psychiatrie

Report | 04.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bettina Tietjen - die Talklady im Porträt

Bettina Tietjen - die Talklady im Porträt

Report | 07.07.2018 | 00:00 - 01:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Sie verzauberte und betörte ihr Publikum wie keine andere: Lauren Bacall. (hier eine Aufnahme aus dem Jahr 1945)

Lauren Bacall - Die diskrete Verführerin

Report | 15.07.2018 | 22:25 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr