Inmitten der atemberaubenden Landschaft von Grönland, wo der Klimawandel am deutlichsten sichtbar wird, legen zwei voneinander völlig unabhängige Gruppen - traditionelle Jäger der Inuit auf der einen Seite sowie eine Gruppe von Polarforschern auf der anderen Seite - Zeugnis ab über die sich verändernde Umwelt.