Simone Solga: Im Auftrag Ihrer Kanzlerin

  • Die Kabarettistin und "Kanzlersouffleuse" Simone Solga zeigt ihr aktuelles Bühnenprogramm "Im Auftrag ihrer Kanzlerin". Vergrößern
    Die Kabarettistin und "Kanzlersouffleuse" Simone Solga zeigt ihr aktuelles Bühnenprogramm "Im Auftrag ihrer Kanzlerin".
    Fotoquelle: ZDF/Melanie Grande
  • Die Kabarettistin und "Kanzlersouffleuse" Simone Solga zeigt ihr aktuelles Bühnenprogramm "Im Auftrag ihrer Kanzlerin" Vergrößern
    Die Kabarettistin und "Kanzlersouffleuse" Simone Solga zeigt ihr aktuelles Bühnenprogramm "Im Auftrag ihrer Kanzlerin"
    Fotoquelle: ZDF/W. Smetek
Unterhaltung, Kabarettshow
Simone Solga: Im Auftrag Ihrer Kanzlerin

3sat
Sa., 02.06.
05:15 - 06:00


Simone Solga ist nicht irgendeine Kabarettistin - sie ist "Die Kanzlersouffleuse". Ihre intimsten Kenntnisse aus dem Zentrum der Macht teilt sie exklusiv mit ihrem Publikum. In Deutschland ist 2017 mal wieder Superwahljahr - ansonsten ist die Weltlage alles andere als super. Da hat man es nicht leicht als "Kanzlersouffleuse", aber jemand muss den Job ja machen! Gut, dass es Simone Solga gibt. Seit Jahren ist die Kabarettistin unterwegs "Im Auftrag Ihrer Kanzlerin" und spricht aus, was Angela Merkel bislang nicht mal zu denken gewagt hat. Sie ist das menschgewordene Über-Ich der mächtigsten Frau des Landes, das satirische Ein-Frau-Schattenkabinett. Mögliche Vorwürfe, sie sei nur ein Instrument der Bundesregierung, lassen sie kalt: Ist Simone Solga doch selbst die heimliche Strippenzieherin! Sie allein kennt die intimsten Geheimnisse aus der Hauptstadt, hat sogar die alternativen Fakten recherchiert und zitiert die Kanzlerin selbst dann wortwörtlich, wenn die gar nichts gesagt hat. Wie es sich für große Politik gehört, macht Simone Solga schon vorab große Versprechen. Sie ist nach eigenen Angaben "ausgestattet mit nordkoreanischer Machtfülle und russischem Humor" - und damit prädestiniert, die heißesten Nachrichten direkt von ganz oben unters Kabarett-Volk zu bringen. Mit doppelbödiger Unterhaltung, unverblümten Umschreibungen, schonungslosem Miteinander und harmonischen Konflikten beglückt sie das Publikum. Das amüsiert sich prächtig und verschluckt dabei ganz nebenbei manch bittere Pille mit Langzeitwirkung. Simone Solga: einzigartiges Politkabarett mit spielerischer Leichtigkeit und doppeltem Boden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Stephan Bauer live - "Vor der Ehe wollt' ich ewig leben"

Stephan Bauer live - "Vor der Ehe wollt' ich ewig leben"

Unterhaltung | 02.06.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Philipp Weber

Philipp Weber: Weber N°5 - Ich liebe ihn!

Unterhaltung | 02.06.2018 | 03:45 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Rainald Grebe auf der Bühne

Rainald Grebe: Das Elfenbeinkonzert

Unterhaltung | 02.06.2018 | 04:30 - 05:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr