Sinan Toprak ist der Unbestechliche

  • Dr. Buchner (Tim Wilde, re.) und Kommissar Toprak (Erol Sander) trauen ihren Augen nicht: An den Fingerkuppen von Hertls Leiche ist eindeutig zu erkennen, dass dieser nicht an einer Heroin-Überdosis sondern an einem Stromschlag gestorben ist. Vergrößern
    Dr. Buchner (Tim Wilde, re.) und Kommissar Toprak (Erol Sander) trauen ihren Augen nicht: An den Fingerkuppen von Hertls Leiche ist eindeutig zu erkennen, dass dieser nicht an einer Heroin-Überdosis sondern an einem Stromschlag gestorben ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Sinan Toprak (Erol Sander, li.) und sein Assistent Michael Holldau (Henning Baum). Gemeinsam mit Holldau klärt er seinen ersten Fall. Vergrößern
    Sinan Toprak (Erol Sander, li.) und sein Assistent Michael Holldau (Henning Baum). Gemeinsam mit Holldau klärt er seinen ersten Fall.
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Sinan Toprak (Erol Sander) Vergrößern
    Sinan Toprak (Erol Sander)
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Sinan Toprak (Erol Sander) Vergrößern
    Sinan Toprak (Erol Sander)
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964 Vergrößern
    Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964
    Fotoquelle: MG RTL D /Scott Kuckler
  • Erol Sander ist Sinan Toprak, der türkische Hauptkommissar, der in München mysteriöse Fälle löst. Seine Tugenden: Gerechtigkeitssinn, Gewissenhaftigkeit, seine Ehrlichkeit und seine Prinzipientreue. Vergrößern
    Erol Sander ist Sinan Toprak, der türkische Hauptkommissar, der in München mysteriöse Fälle löst. Seine Tugenden: Gerechtigkeitssinn, Gewissenhaftigkeit, seine Ehrlichkeit und seine Prinzipientreue.
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Erol Sander als Sinan Toprak, erster Kriminalhauptkommissar und Dezernatsleiter Vergrößern
    Erol Sander als Sinan Toprak, erster Kriminalhauptkommissar und Dezernatsleiter
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964 Vergrößern
    Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Erol Sander spielt den türkischen Hauptkommissar Sinan Toprak, der in München mysteriöse Fälle löst Vergrößern
    Erol Sander spielt den türkischen Hauptkommissar Sinan Toprak, der in München mysteriöse Fälle löst
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964. Vergrößern
    Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964.
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Erol Sander als Sinan Toprak Vergrößern
    Erol Sander als Sinan Toprak
    Fotoquelle: MG RTL D / Thomas Pritschet
  • Erol Sander als Sinan Toprak, erster Kriminalhauptkommissar und Dezernatsleiter Vergrößern
    Erol Sander als Sinan Toprak, erster Kriminalhauptkommissar und Dezernatsleiter
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964 Vergrößern
    Hauptkommissar Sinan Toprak (Erol Sander), immer unterwegs mit seinem Liebhaberstück, einem Mercedes 280 Coupe, Baujahr 1964
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Sinan Toprak (Erol Sander) Vergrößern
    Sinan Toprak (Erol Sander)
    Fotoquelle: MG RTL D / Scott Kuckler
  • Logo zu 'Sinan Toprak ist der Unbestechliche' Vergrößern
    Logo zu 'Sinan Toprak ist der Unbestechliche'
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimiserie
Sinan Toprak ist der Unbestechliche

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Do., 09.08.
20:15 - 21:10
Todesharmonie


Peter Hertl, Gitarrist der erfolgreichen Jazz-Rock-Band 'Die Wildauer Band', wird tot im Tonstudio gefunden. Zunächst sieht es so aus, als sei der Musiker an einer Überdosis Heroin gestorben. Jazzrocker Roger Wildauer erklärt, Hertl sei allein im Studio gewesen, um an einem Soloprojekt zu arbeiten. Von Hertls Drogensucht habe er, Roger, nichts gewusst. Toprak bemerkt bei seinen weiteren Befragungen der Familie Wildauer sofort, dass zwischen Roger Wildauer und seinem jüngeren Bruder Paul etwas nicht stimmt. Durch Paul, der von Hertls Tod schockiert ist, erfährt Toprak, dass Gerd, der älteste der drei Wildauer-Brüder, vor 15 Jahren bei einem Autounfall starb. Gerds Frau kam damals ebenfalls ums Leben, und seither kümmert sich Paul um deren Tochter Sophie. Bei der Obduktion von Hertls Leiche stellt Buchner fest, dass Hertl an einem Stromschlag gestorben ist und nicht etwa an einer Überdosis Heroin. Nachdem Toprak und Holldau das Tonstudio noch einmal genau untersuchen, ist sich Toprak sicher: Es war Mord. Doch nichts weist auf einen technischen Defekt hin. Das Mischpult ist offenbar manipuliert worden. Nur wie, und wer hatte ein Motiv? Von Silvia Bergdorf, der Freundin von Peter Hertl, erfährt Toprak, dass Roger Wildauer sehr wohl von Hertls Drogensucht gewusst hatte, ja diesen sogar selbst mit Heroin versorgt hatte, um auf diese Weise ein Abhängigkeitsverhältnis zu schaffen. Toprak spürt, dass die Geschehnisse der Vergangenheit für die Familie Wildauer eine wichtige Rolle spielen, und er recherchiert noch einmal die Umstände des Unfalls von Gerd Wildauer. Meininger, der damals das Unfallprotokoll anfertigte, gesteht, nachdem er von Toprak unter Druck gesetzt wurde, dass es sich damals um einen offenkundigen Selbstmord gehandelt hatte. Er habe diese Tatsache nur vertuscht, weil damit niemandem zu helfen gewesen wäre. Die Brüder wollten die damals dreijährige Sophie schützen. Nun überstürzen sich plötzlich die Ereignisse: Auf Roger Wildauer wird ein Anschlag verübt - die Bremsleitungen seines Wagens wurden durchtrennt. Zum Glück überlebt er. Fast zeitgleich versucht Sophie, sich das Leben zu nehmen. Doch auch sie wird gerettet. Fast scheint es, als läge ein Fluch auf der Familie. Von der Haushälterin Frau Schönbichler erhält Toprak die Information, die das noch letzte fehlende Puzzleteil bildet. Jetzt erst wird das ganze Ausmaß der Tragödie klar, die dem dramatischen Geschehen zu Grunde liegt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Bonhoff (Wolfgang Krewe, li.) und Glaser (Britta Schmeling) sind sich nicht sicher, wie der Entführer auf den Polizeieinsatz reagieren wird.

Im Namen des Gesetzes - Brautraub

Serie | 20.07.2018 | 00:30 - 01:15 Uhr
3.44/5018
Lesermeinung
HR Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, l. ) rettet Frau Meissner (Heidy Forster) aus dem brennenden Haus.

Der Dicke - Flächenbrand

Serie | 23.07.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
BR Behringer (Jan-Gregor Kremp) mit seiner Ex-Frau Lilo (Tessa Mittelstaedt) und Schoßhund Elvis.

Elvis und der Kommissar - Kubanische Zigarren

Serie | 27.07.2018 | 23:00 - 23:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr