Sind wir endlich fertig?

  • Kevin (Philip Daniel Bolden, li.) und Nick (Ice Cube) Vergrößern
    Kevin (Philip Daniel Bolden, li.) und Nick (Ice Cube)
    Fotoquelle: Revolution Studios, RKO Pictures
  • Lindsey (Aleisha Allen, li.) und Nick (Ice Cube) Vergrößern
    Lindsey (Aleisha Allen, li.) und Nick (Ice Cube)
    Fotoquelle: Revolution Studios, RKO Pictures
  • Makler Chuck Mitchell (John C. McGinley, li.) und Nick (Ice Cube, re.) Vergrößern
    Makler Chuck Mitchell (John C. McGinley, li.) und Nick (Ice Cube, re.)
    Fotoquelle: Revolution Studios, RKO Pictures
  • Lindsey (Aleisha Allen, li.), Suzanne (Nia Long), Kevin (Philip Daniel Bolden) und Nick (Ice Cube, re.) Vergrößern
    Lindsey (Aleisha Allen, li.), Suzanne (Nia Long), Kevin (Philip Daniel Bolden) und Nick (Ice Cube, re.)
    Fotoquelle: Revolution Studios, RKO Pictures
Spielfilm, Komödie
Sind wir endlich fertig?

Infos
Originaltitel
Are We Done Yet?
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 23. August 2007
DVD-Start
Do., 07. Februar 2008
RTL II
Sa., 23.03.
10:30 - 12:15


Nick hat seine große Liebe Suzanne geheiratet und lebt mit ihr und ihren beiden Kindern Kevin und Lindsey in seiner Stadtwohnung. Die erweist sich schon bald als viel zu klein, vor allem als Suzanne Nick die frohe Botschaft verkündet, dass sich die Familie bald noch vergrößern wird. Mit Hilfe des Maklers Chuck finden sie schnell ein Traumhaus im Grünen. Doch kaum sind sie dort eingezogen erweist sich die vermeintliche Traumvilla als baufällige Ruine, die von Grund auf saniert werden muss. Da Nick über keinerlei handwerkliches Talent verfügt, engagiert die Familie den einzigen verfügbaren Handwerker der Gegend, der sich ausgerechnet als der ewig gut gelaunte Chuck entpuppt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sind wir endlich fertig?" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Widerwillig führt Fred (Rupert Friend) Edmée (Felicity Jones) vor den Altar.

Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten

Spielfilm | 22.04.2019 | 21:55 - 23:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
KabelEins Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen

Spielfilm | 22.04.2019 | 22:00 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5021
Lesermeinung
WDR Wenn der Grundriss eines Hauses nicht mehr stimmt, eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Weg liegt oder ein toter polnischer Schwarzarbeiter nicht in das Loch im Rohbau passen will...dann wird es eben passend gemacht! Diese und viele andere Probleme löst der lausig-liebenswerte Bautrupp um Polier Horst, Weiberheld Kalle und Familienmensch Kümmel im Handumdrehen. - hintere Reihe v.l.n.r. Astrid (Alexandra Maria Lara), Philipp (Peter Thorwarth), Horst (Willi Thomczyk), Werner Wiesenkamp (Dietmar Bär), vorn, v.l.n.r. Kalle (Ralf Richter) und Kümmel (Hilmi Sözer)

Was nicht passt wird passend gemacht

Spielfilm | 23.04.2019 | 22:10 - 23:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.24/5017
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr