Sinn und Sinnlichkeit

  • (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995) Vergrößern
    (ErstauffŸhrung Kanada/USA: 13.12.1995)
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Drama
Sinn und Sinnlichkeit

Infos
Synchronfassung, Produktion: Columbia Pictures Corporation, Mirage Enterprises
Originaltitel
Sense and Sensibility
Produktionsland
Großbritannien / USA
Produktionsdatum
1995
DVD-Start
Do., 06. Dezember 2007
arte
Di., 25.12.
13:45 - 16:20


England Ende des 18. Jahrhunderts. Als Mr. Dashwood stirbt, ein Angehöriger des englischen Landadels, hinterlässt er sein gesamtes Erbe dem Sohn aus erster Ehe. Seine zweite Frau und ihre drei Töchter gehen leer aus. Sie kommen schließlich bei einem Verwandten in einem bescheidenen Landhaus im abgelegenen Devonshire unter. Mrs. Dashwoods einzige Hoffnung ist die Heirat ihrer Töchter. Doch so einfach ist das nicht: Elinor, die Älteste, entwickelt eine Neigung für den wohlhabenden Edward Ferrars, einen etwas unbeholfenen Gentleman mit Charme. Doch dessen missgünstige Familie versucht, die Verbindung zu verhindern. Marianne, die Zweitjüngste, wird vom vermögenden und melancholischen Colonel Brandon hofiert. Doch sie findet größeren Gefallen an dem jungen und ungestümen Verführer Willoughby. Die beiden Schwestern, einander in inniger Freundschaft zugetan, sind jedoch von gegensätzlichem Naturell: Während sich die eher pragmatische Elinor von der Vernunft lenken lässt und stets diszipliniert die Etikette zu wahren weiß, lässt die romantische Marianne gern ihren Gefühlen und Leidenschaften freien Lauf. Letztlich muss eine jede schwere Zeiten des Kummers und Herzschmerzes durchstehen, bis sie endlich zur wahren Liebe findet ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sinn und Sinnlichkeit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Clément Mathieu (Gérard Jugnot, hinten rechts) hat die Rasselbande dazu gebracht, zu singen. Nur der kleine Pepinot (Maxence Perrien, hinten links) kann den Ton nicht halten und muss daher das Metronom beaufsichtigen.

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Spielfilm | 25.12.2018 | 00:35 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.47/5032
Lesermeinung
VOX Leichenkosmetikerin Shelly De Voto (Jamie Lee Curtis)

My Girl - Meine erste Liebe

Spielfilm | 25.12.2018 | 06:05 - 08:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
ARD Owuor (Sidede Onyolo, Mitte) macht die kleine Regina (Karoline Eckertz) mit den Tieren seines Landes vertraut.

Nirgendwo in Afrika

Spielfilm | 26.12.2018 | 01:20 - 03:38 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/5018
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr