Sinola

  • Joe Kidd (Clint Eastwood) Vergrößern
    Joe Kidd (Clint Eastwood)
    Fotoquelle: © Turner
  • Sinola Vergrößern
    Fotoquelle: © Turner
  • Sinola Vergrößern
    Fotoquelle: © Turner
  • Aus Angst vor Machtverlust geht der brutale Frank Harlan (Robert Duvall) über Leichen. Wer ihm im Weg steht, wird "in die Hölle" befördert. Vergrößern
    Aus Angst vor Machtverlust geht der brutale Frank Harlan (Robert Duvall) über Leichen. Wer ihm im Weg steht, wird "in die Hölle" befördert.
    Fotoquelle: © 3sat
Spielfilm, Western
Sinola

Infos
Originaltitel
Joe Kidd
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1972
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Fr., 14. Juli 1972
DVD-Start
Do., 02. August 2007
3sat
Sa., 23.05.
23:14 - 00:39


Der Revolverheld Joe Kidd wird von einem Großgrundbesitzer angeheuert, um einen Aufstand mexikanischer Kleinbauern niederzuschlagen, die mit allen Mitteln um ihr Land kämpfen. John Sturges' Western-Klassiker nach einem Drehbuch von Bestsellerautor Elmore Leonard präsentiert Clint Eastwood als wortkargen Einzelkämpfer, der zunächst auf der falschen Seite steht. In Sinola im mexikanisch-amerikanischen Grenzgebiet haben die reichen Rinderbarone das Sagen. Auch Sheriff Mitchell und Richter Hern unterstützen nur die Mächtigen. Als der mexikanische Bandit Luis Chama mit seinen Komplizen gewaltsam zwei Landsleute aus dem Gefängnis befreit, rettet der Revolvermann Joe Kidd dem Richter das Leben. Nur zögernd lässt er sich dann von dem Großgrundbesitzer Frank Harlan zur Verfolgung der Flüchtigen anwerben. Doch bald muss er feststellen, dass Harlan genauso zynisch und gewalttätig ist wie der gejagte Bandit, und dass immer wieder die friedliche Bevölkerung zu wehrlosen Opfern für beide Kontrahenten wird. Da nimmt Joe Kidd das Recht selbst in die Hand. John Sturges ("Die glorreichen Sieben", 1960, "40 Wagen westwärts", 1964) gibt seinem exzellenten Hauptdarsteller Clint Eastwood Gelegenheit, in seiner Paraderolle zu brillieren: der einsame Rächer, inszeniert als veredelte "Django"-Variante. Die Geschichte des Revolverhelden Joe Kidd wird vor dem Hintergrund historischer Ereignisse in New Mexico erzählt. Dort eigneten sich amerikanische Rancher um die Jahrhundertwende Grund und Boden an, der von der spanischen Krone und den Herrschern des Landes der mexikanischen Bevölkerung zugesichert worden war. Redaktionshinweis: 3sat zeigt den Spielfilm "Sinola" zum 90. Geburtstag des Schauspielers und Regisseurs Clint Eastwood am 31. Mai.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sinola" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kabel Eins Zwei sind nicht zu bremsen

Zwei sind nicht zu bremsen

Spielfilm | 02.06.2020 | 00:15 - 02:15 Uhr
4.4/5015
Lesermeinung
Sky Nostalgie Fay Spain

Herkules erobert Atlantis

Spielfilm | 02.06.2020 | 02:05 - 03:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
Sky Cinema SET DEL FILM "LA GIOVINEZZA" DI PAOLO SORRENTINO.
FOTO DI GIANNI FIORITO

Ewige Jugend

Spielfilm | 02.06.2020 | 03:05 - 05:10 Uhr
Prisma-Redaktion
4/506
Lesermeinung
News
Hollywoodstar Patrick Dempsey hat die Corona-Krise ins Grübeln gebracht: "Auf einmal hat man Zeit, zu überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben. Sind die materiellen Dinge, die wir ständig wollen, die Antwort auf Glück? Oder ist es im Grunde genommen das Einfache: Mit der Familie zusammen zu sein, gemeinsam das Abendessen vorzubereiten, sich Liebe und Zuneigung schenken?"

Patrick Dempsey präsentiert sich im Interview zu seiner neuen Serie "Devils" von der nachdenklichen …  Mehr

In "Das grenzt an Liebe" können die beiden Alt-Hollywoodstars Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen, während die Komödie an sich etwas altbacken daherkommt.

Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen zwar auf ganzer Linie, dennoch bleibt "Das grenzt an Lie…  Mehr

Gary Oldman erhielt für seine bemerkenswerte Darstellung von Winston Churchill den Oscar.

Während des Zweiten Weltkriegs wird der knorrige und wenig beliebte Winston Churchill britischer Pre…  Mehr

Dreimal am späten Abend ermittelt im Ersten Kommissar Piet Van der Valk (Marc Warren) mit klarer Kante. Er ist ein Teamspieler, aber eben auch ein Zyniker, der von Politik nicht viel hält.

Die ARD schickt einen neuen Ermittler ins Rennen: Kommissar Van der Valk arbeitet in Amsterdam und h…  Mehr

Mit "Mission: Impossible - Fallout" übernahm Tom Cruise zum sechsten Mal seine Paraderolle als Agent Ethan Hunt - und drehte den Großteil seiner Stunts selbst.

Bei den Dreharbeiten zum sechsten Teil der "Mission: Impossible"-Reihe brach sich Tom Cruise den Knö…  Mehr