Sir Simon Rattle dirigiert Bartóks

  • Sir Simon Rattle Vergrößern
    Sir Simon Rattle
    Fotoquelle: © ZDF/SWR/Monika Rittershaus
  • Sir Simon Rattle. Vergrößern
    Sir Simon Rattle.
    Fotoquelle: © SWR/Monika Rittershaus
Musik, Klassische Musik
Sir Simon Rattle dirigiert Bartóks

Infos
Originaltitel
Sir Simon Rattle dirigiert Bartóks Konzert für Orchester
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
SWR
So., 05.04.
10:05 - 10:45


Berliner Philharmoniker Dirigent: Sir Simon Rattle Sir Simon Rattle dirigiert Béla Bartók. Auf dem Programm steht Bartóks "Konzert für Orchester", eines der am brillantesten instrumentierten Musikstücke der klassischen Moderne. Bartók komponierte es 1943 im Alter von 62 Jahren, kurz nach seiner Flucht vor dem Zweiten Weltkrieg aus Ungarn in die USA. Ein Jahr später wurde das Stück vom Boston Symphony Orchestra unter Sergei Kussewizki mit großem Erfolg uraufgeführt. Kussewitzki hatte das Stück bei dem durch Krankheit geschwächten Komponisten in Auftrag gegeben und nicht zuletzt dadurch für ein Glanzlicht in Bartóks letzten Lebensjahren gesorgt. Das "Konzert für Orchester" ist eine von Bartóks beliebtesten Kompositionen - ein Meisterwerk, voller Schmerz, voller Sehnsucht, voller Hoffnung. Angefüllt mit Wahrheit. Besetzung: Berliner Philharmoniker Sir Simon Rattle, Dirigent Programm: Béla Bartók, Konzert für Orchester (Sz 116)

Thema:

Werk: Béla Bartók: Konzert für Orchester



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Zee.One Scene from "Ram Leela".

Best Of Bollywood Music

Musik | 06.04.2020 | 00:00 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
Classica Schubert - 2. Klaviertrio: Op. 100: D. 929

Schubert - 2. Klaviertrio, Op. 100, D. 929

Musik | 06.04.2020 | 04:00 - 04:50 Uhr
/500
Lesermeinung
Classica Liszt - Sonetto 47 del Petrarca

Liszt - Sonetto 47 del Petrarca

Musik | 06.04.2020 | 05:30 - 05:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Och, ist der niedlich! Der Wuschel könnte in der Staffel 2020 zum Publikumsliebling werden. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.

Bei ProSieben darf wieder fleißig gerätselt werden. Die Musikshow "The Masked Singer" geht in ihre z…  Mehr

Matthias Opdenhövel mit dem Faultier und dem Chamäleon.

Zwangspause für "The Masked Singer": Wegen zwei Corona-Erkrankungen im Team wird die ProSieben-Show …  Mehr

Japanerkaninchen sind zweifarbig und haben meist einen gelben Stich in ihrem Fell. Die Färbung stammt von einer Mutation des Gens, das für die Schwarzfärbung zuständig ist.

Kurz vor Ostern widmet sich ServusTV in einer faszinierenden Doku den Hasen und Kaninchen dieser Wel…  Mehr

Was hat Professor Bloch (Joachim Bißmeier) mit den Vorfällen zu tun? Anais (Florence Kasumba) und Charlotte (Maria Furtwängler) tappen noch im Dunkeln.

Der zweite gemeinsame Fall des Göttinger "Tatort"-Ermittlerduos beginnt dramatisch: Ein Mann hält Ch…  Mehr