Sisis berühmte Geschwister

  • Königspaar Francesco II. und Marie beider Sizilien vor dem Kolosseum in Rom, Foto nach 1861, Privatbesitz. Vergrößern
    Königspaar Francesco II. und Marie beider Sizilien vor dem Kolosseum in Rom, Foto nach 1861, Privatbesitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sisis unglückliche Schwestern Marie (links) und Mathilde (rechts), Foto vor der Kulisse von Rom, 1861, Privatbesitz. Vergrößern
    Sisis unglückliche Schwestern Marie (links) und Mathilde (rechts), Foto vor der Kulisse von Rom, 1861, Privatbesitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Verlobungsfoto König Ludwig II. und Herzogin Sophie in Bayern, Foto des "Königlich-Bayerischen Hof-Photographen" Joseph Albert, 1867, Privatbesitz. Vergrößern
    Verlobungsfoto König Ludwig II. und Herzogin Sophie in Bayern, Foto des "Königlich-Bayerischen Hof-Photographen" Joseph Albert, 1867, Privatbesitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl, Spielszene. Vergrößern
    Im Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl, Spielszene.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl, Spielszene. Vergrößern
    Im Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl, Spielszene.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi). Vergrößern
    Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bad Kreuth, dessen Heilquellen Herzog Carl Theodor in Bayern den Mittelosen kostenlos zur Verfügung stellte. Vergrößern
    Bad Kreuth, dessen Heilquellen Herzog Carl Theodor in Bayern den Mittelosen kostenlos zur Verfügung stellte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sisis jüngerer Bruder, der berühmte Augenarzt Dr. med. Herzog Carl Theodor in Bayern, Gemälde, Klinik "Herzog Carl Theodor", München. Vergrößern
    Sisis jüngerer Bruder, der berühmte Augenarzt Dr. med. Herzog Carl Theodor in Bayern, Gemälde, Klinik "Herzog Carl Theodor", München.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Belle Étage des Seeauer-Hauses (heute: Hotel Austria), wo Kaiser Franz Joseph von Österreich die für ihn vorgesehene Helene (Nené) als Braut ablehnte, sich aber mit ihrer jüngeren Schwester Elisabeth (Sisi) verlobte. Vergrößern
    Belle Étage des Seeauer-Hauses (heute: Hotel Austria), wo Kaiser Franz Joseph von Österreich die für ihn vorgesehene Helene (Nené) als Braut ablehnte, sich aber mit ihrer jüngeren Schwester Elisabeth (Sisi) verlobte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Haus in der Maximilianstraße 25 in München, in dessen Rückgebäude sich das Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl befand, wo sich Sisis jüngste Schwester Sophie 1867 fotografieren ließ. Vergrößern
    Haus in der Maximilianstraße 25 in München, in dessen Rückgebäude sich das Fotoatelier des Lithographen Franz Seraph Hanfstaengl befand, wo sich Sisis jüngste Schwester Sophie 1867 fotografieren ließ.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Königin Marie beider Sizilien als Heldin von Gaeta, Gemälde von Ferdinand von Piloty, 1863, Privatbesitz. Vergrößern
    Königin Marie beider Sizilien als Heldin von Gaeta, Gemälde von Ferdinand von Piloty, 1863, Privatbesitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Taufe von Marie Louise, die Tochter von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern, Spielszene. Vergrößern
    Taufe von Marie Louise, die Tochter von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern, Spielszene.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Schloss St. Emmeram, Regensburg, wo Sisis älteste Schwester Helene als Erbprinzessin wohnte. Vergrößern
    Schloss St. Emmeram, Regensburg, wo Sisis älteste Schwester Helene als Erbprinzessin wohnte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sisis ältester Bruder Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern auf einem Manöver bei Augsburg, Gemälde von Heinrich von Mayr, Privatbesitz. Vergrößern
    Sisis ältester Bruder Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern auf einem Manöver bei Augsburg, Gemälde von Heinrich von Mayr, Privatbesitz.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Münchner Augenklinik "Herzog Carl Theodor", die Sisis jüngerer Bruder 1895 gründete. Vergrößern
    Münchner Augenklinik "Herzog Carl Theodor", die Sisis jüngerer Bruder 1895 gründete.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wohnhaus von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern und Geburtsort seiner unehelichen Tochter Marie Louise, der späteren Gräfin Larisch- Moennich, Maximiliansstraße, Augsburg. Vergrößern
    Wohnhaus von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern und Geburtsort seiner unehelichen Tochter Marie Louise, der späteren Gräfin Larisch- Moennich, Maximiliansstraße, Augsburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sisis jüngere Brüder Carl Theodor und Max Emanuel in Uniform, die in den Kriegen von 1866 und 1870/71 als Offiziere um Leben und Tod kämpften. Vergrößern
    Sisis jüngere Brüder Carl Theodor und Max Emanuel in Uniform, die in den Kriegen von 1866 und 1870/71 als Offiziere um Leben und Tod kämpften.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Geschwister der Kaiserin Elisabeth von Österreich auf der Veranda des Schlosses Possenhofen, von links: Sophie (1847-1897), Max Emanuel (Mapperl, 1849-1893), Carl Theodor (Gackel, 1839-1909), Helene (Nené, 1834-1890), Ludwig Wilhelm (Louis, 1831-1920), Mathilde (Spatz, 1843-1925) und Marie (1841-1925), Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1855. Vergrößern
    Geschwister der Kaiserin Elisabeth von Österreich auf der Veranda des Schlosses Possenhofen, von links: Sophie (1847-1897), Max Emanuel (Mapperl, 1849-1893), Carl Theodor (Gackel, 1839-1909), Helene (Nené, 1834-1890), Ludwig Wilhelm (Louis, 1831-1920), Mathilde (Spatz, 1843-1925) und Marie (1841-1925), Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1855.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Wohnhaus von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern und Geburtsort seiner unehelichen Tochter Marie Louise, der späteren Gräfin Larisch- Moennich, Maximiliansstraße, Augsburg. Vergrößern
    Wohnhaus von Herzog Ludwig Wilhelm in Bayern und Geburtsort seiner unehelichen Tochter Marie Louise, der späteren Gräfin Larisch- Moennich, Maximiliansstraße, Augsburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Seeauer-Haus (heute: Hotel Austria), in dem das österreichische Erzherzogspaar und Kaiser Franz Joseph von Österreich Ludovika mit ihren Töchtern empfing. Vergrößern
    Seeauer-Haus (heute: Hotel Austria), in dem das österreichische Erzherzogspaar und Kaiser Franz Joseph von Österreich Ludovika mit ihren Töchtern empfing.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Sisis berühmte Geschwister

Infos
Produktionsdatum
2016
BR
So., 23.12.
16:15 - 16:45


Kaiserin Elisabeths Schwestern und Brüder: Neben Herzog Max in Bayern und seiner Gattin Ludovika gehören sie als Kinder zur Familienidylle in Possenhofen. Bernhard Graf erzählt in lebendigen Bildern die spannende und zugleich tragische Geschichte von "Sisis berühmten Geschwistern": - von Ludwig Wilhelm (1831-1920), der mit der Augsburger Schauspielerin Henriette Mendel ein uneheliches Kind zeugte, diese schließlich heiratete und damit alles verlor. - von Helene (1834-1890), die vom österreichischen Kaiser als Braut zurückgewiesen wurde, eine glückliche Ehe mit dem Erbprinzen von Thurn und Taxis führte, aber sehr früh ihren geliebten Gatten und ihre Kinder verlor. - von Carl Theodor (1839-1909), der nach dem frühen Ableben seiner ersten Frau ein angesehener Augenarzt wurde. - von Marie (1841-1925), die den unfähigen König Francesco II. beider Sizilien heiraten musste und als "Heldin von Gaeta" fast ihr Leben verlor. - von Mathilde (1843-1925), die auf Bitten ihrer Schwester Marie den Halbbruder von Maries Gemahl zu ehelichen hatte und eine sehr unglückliche Ehe führte. - von Sophie (1847-1897), die als Braut vom bayerischen König Ludwig II. umworben und gedemütigt wurde und am Ende als Herzogin von Alençon ihr Leben bei einem Brand in Paris verlor. - von Max Emanuel (1849-1893), der als Offizier im 66er und 70/71er Krieg zwar überlebte, doch sehr früh seine Söhne als Waisen zurückließ. Das heutige Oberhaupt der Familie, S.K.H. Herzog Max Emanuel in Bayern, seine jüngste Tochter Anna und I.D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis führen durch das Familiendrama voller Glanz und Glorie, Gehorsam und Kampf, Mut und Standhaftigkeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Adventszauber

Adventszauber - Bergparaden und Lichterglanz im Erzgebirge

Report | 23.12.2018 | 15:45 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Moderator Kurt Lotz (links) zu Besuch bei Gerd Grein, einem Experten für hessische Volkskunde..

Hessische Weihnachtsbräuche

Report | 23.12.2018 | 15:45 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die beiden Ballettschüler Samuel (li.) und Alexandre (re.) fünf Jahre zuvor

Die Tanzschüler der Pariser Oper ... 5 Jahre später - Klassisch tanzen

Report | 23.12.2018 | 16:50 - 17:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr