Sisters

  • Maura Ellis (Amy Poehler, r.) und Kate Ellis (Tina Fey) Vergrößern
    Maura Ellis (Amy Poehler, r.) und Kate Ellis (Tina Fey)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Kate (Tina Fey) und Drogendealer Pazuzu (John Cena) Vergrößern
    Kate (Tina Fey) und Drogendealer Pazuzu (John Cena)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Kate (Tina Fey, l.) und Maura (Amy Poehler) Vergrößern
    Kate (Tina Fey, l.) und Maura (Amy Poehler)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Alex (Bobby Moynihan) und Hae-Won (Greta Lee) Vergrößern
    Alex (Bobby Moynihan) und Hae-Won (Greta Lee)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Maura (Amy Poehler) und James (Ike Barinholtz) Vergrößern
    Maura (Amy Poehler) und James (Ike Barinholtz)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Maura Ellis (Amy Poehler, l.) und Kate Ellis (Tina Fey) Vergrößern
    Maura Ellis (Amy Poehler, l.) und Kate Ellis (Tina Fey)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Kate Ellis (Tina Fey, l.), Maura Ellis (Amy Poehler) Vergrößern
    Kate Ellis (Tina Fey, l.), Maura Ellis (Amy Poehler)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • V.l.: Kate (Tina Fey), Maura (Amy Poehler), Bucky (James Brolin) und Deanna (Dianne Wiest) Vergrößern
    V.l.: Kate (Tina Fey), Maura (Amy Poehler), Bucky (James Brolin) und Deanna (Dianne Wiest)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
  • Maura Ellis (Amy Poehler, r.) und Kate Ellis (Tina Fey) Vergrößern
    Maura Ellis (Amy Poehler, r.) und Kate Ellis (Tina Fey)
    Fotoquelle: TVNOW / Universal Studios
Spielfilm, Komödie
Sisters

Infos
Originaltitel
Sisters
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 11. Februar 2016
VOX
Sa., 02.03.
20:15 - 22:35


Maura Ellis ist frisch geschieden, Krankenschwester und schon seit ihrer Kindheit sehr hilfsbereit und verantwortungsvoll. Ihre Schwester Kate steht auf Partys, hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und ihre Tochter Haley ist erwachsener als sie selbst. Als plötzlich ihre Eltern anrufen, und erzählen, dass sie ihr Haus in Orlando verkaufen wollen, wirft das vor allem Kate völlig aus der Bahn. Die beiden Schwestern machen sich auf den Weg in ihren Heimatort und in das Haus ihrer Eltern, an dem so viele Kindheitserinnerungen der beiden hängen. Dort ankommen, planen die neuen Besitzer bereits den Umzug. Während Maura und Kate ihre alten Kinderzimmer ausräumen, kommt ihnen die Idee, ein letztes Mal eine wilde Party in ihrem Elternhaus zu feiern, um den Einzug der neuen Besitzer doch noch zu verhindern. Dafür laden Maura und Kate ihre alte Highschool-Klasse ein - alle bis auf Kates alte Feindin Brinda. Die Schwestern tauschen für diesen einen Abend ihre Rollen: Kate soll diesmal die Vernünftige sein, nichts trinken und bei der Party auf alle aufpassen. Maura hingegen soll richtig aufdrehen und den Abend feuchtfröhlich genießen. Die Party läuft jedoch völlig aus dem Ruder und Kate fällt es schwer, endlich mal Verantwortung zu übernehmen...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sisters" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sisters"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Stiefbrüder

Stiefbrüder

Spielfilm | 23.03.2019 | 05:00 - 06:20 Uhr
1/502
Lesermeinung
RTL II Kevin (Philip Daniel Bolden, li.) und Nick (Ice Cube)

Sind wir endlich fertig?

Spielfilm | 23.03.2019 | 10:30 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/500
Lesermeinung
VOX Lennys Frau Roxanne (Salma Hayek) überrascht ihren Mann mit dem Wunsch, noch ein Kind zu wollen.

Kindsköpfe 2

Spielfilm | 23.03.2019 | 22:50 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.41/5029
Lesermeinung
News
Sie stehen im Mittelpunkt nicht nur der XXL-Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", sondern auch der Doku "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" (von links): Ulrike Frank, Wolfgang Bahro und Chryssanthi Kavazi

Der 30. April steht bei RTL ganz im Zeichen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zunächst wird eine …  Mehr

Til Schweiger sieht den bisherigen Misserfolg mit seinem Film "Head Full of Honey" als "größte Enttäuschung" seiner Karriere.

Die teils vernichtende Kritik an seinem Film "Head Full of Honey" hat Til Schweiger schwer getroffen…  Mehr

Beim Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft wurde Leroy Sané auf der Tribüne Opfer rassistischer Verunglimpfungen. Der Journalist André Voigt berichtete nach dem Spiel davon, dass Sané übel diffamiert worden sei und sprach von vielen weiteren verbalen Entgleisungen einiger Fans.

Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien berichtet Journalist André Voigt…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Noah Centineo, hier im Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before" zu sehen, soll demnächst He-Man spielen.

Seine Rollen in diversen Netflix-Produktionen machten Noah Centineo zum Mädchenschwarm. Jetzt soll e…  Mehr