Skandal! Große Affären in Deutschland

  • Peter Graf in Nahaufnahme, 15. Oktober 2005. Vergrößern
    Peter Graf in Nahaufnahme, 15. Oktober 2005.
    Fotoquelle: ZDF/picture alliance - dpa
  • Peter Graf mit seiner Tochter Steffi beim Training im Jahr 1982. Vergrößern
    Peter Graf mit seiner Tochter Steffi beim Training im Jahr 1982.
    Fotoquelle: ZDF/action press/Jörg Hinnin
  • Peter Graf mit seiner Ehefrau Heidi und Tochter Steffi am 21. Mai 1986. Vergrößern
    Peter Graf mit seiner Ehefrau Heidi und Tochter Steffi am 21. Mai 1986.
    Fotoquelle: ZDF/picture alliance - dpa
Report, Dokumentation
Skandal! Große Affären in Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 17.11.
19:30 - 20:15
Der Fall Peter Graf


Peter Graf - der Tennisvater, der Strippenzieher hinter der Karriere von Superstar Steffi. Ein klassisches Lehrstück von Aufstieg und Fall. Begonnen als Selfmademan aus Mannheim, Gebrauchtwagenhändler, Trainer - geendet als Hauptfigur in gleich zwei Skandalen. Ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse ist zu Beginn der 90er Jahre der Rotlichtskandal um Peter Graf. Boxpromoter Ebby Thust versucht, den Tenniskönig zu erpressen - das Kind seiner Freundin soll angeblich von Peter Graf sein. Ein Vaterschaftstest bringt Gewissheit: Graf ist nicht der Vater. Aber das Image bleibt angekratzt. Hinzu kommen gesundheitliche und familiäre Probleme. Steffi Graf macht derweil unbeeindruckt Karriere im Tennis-Zirkus. Ein Gewinn folgt auf den anderen, die Preisgelder steigen. Eine Menge Geld, für die eine Menge Steuern fällig gewesen wären. Aber Peter Graf erfindet ein Steuersparmodell mit einem Geflecht aus mehreren Stationen. So schleust er das Geld zu großen Teilen am deutschen Fiskus vorbei - und stolpert in die nächste Affäre. Im Sommer 1995 zieht sich die Schlinge zu. Steuerfahnder durchsuchen die Graf-Villa in Brühl. Peter Graf zeigt kein Einsehen, er ist nach wie vor der Meinung, der Wimbledon-Königin Steffi und ihrer Familie stünden Sonderrechte in Sachen Steuern zu. Der Steuersünder-Prozess gegen ihn ab September 1996 ist ein großes Medienspektakel. Steuerhinterziehung in Höhe von knapp 20 Millionen Mark lautet der Vorwurf. Das Urteil: drei Jahre und neun Monate Gefängnis. Graf bleibt nicht der einzige prominente Steuersünder aus der Sportszene - auch Pferdebaron Schockemöhle, Boris Becker und Uli Hoeneß müssen Steuern nachzahlen. Der Graf-Prozess schreibt Justiz-Geschichte - seitdem gab es spezielle Kammern bei Gericht und zahlreiche Verfahren, um die finanziellen Schattenwelten von Promis offenzulegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Praxistest Gerechtigkeit

Praxistest Gerechtigkeit - Vor Gericht, in der Schule, am Arbeitsplatz

Report | 17.11.2018 | 17:30 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Maultrommel

Die Maultrommel - Jakutiens Schlüssel zum Glück

Report | 17.11.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Report | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr