Skandal! Große Affären in Deutschland

Der Prozess gegen Anton Schlecker endete mit Gnade für den Patriarchen (r.) und harten Strafen für seine Kinder Meike (l.) und Lars (M.). Vergrößern
Der Prozess gegen Anton Schlecker endete mit Gnade für den Patriarchen (r.) und harten Strafen für seine Kinder Meike (l.) und Lars (M.).
Fotoquelle: ZDF/Thomas Lohnes
Report, Dokumentation
Skandal! Große Affären in Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Fr., 14.12.
20:15 - 21:00
Die Schlecker-Story


Diese Folge der Reihe "Skandal! Große Affären in Deutschland" dreht sich um einen Fall deutscher Wirtschaftsgeschichte, der das Land erschütterte: die Schlecker-Pleite im Jahr 2012. Eine Milliarde Euro Schulden, 25 000 Mitarbeiter, vor allem Frauen, auf der Straße. Höhepunkt der beispiellosen Pleite: 2017 der Prozess gegen Firmenpatriarch Anton Schlecker und seine beiden Kinder, der mit Verurteilungen der Angeklagten endet. Die Drogeriemarktkette ist berüchtigt für die Arbeitsbedingungen. Alles muss möglichst billig sein - es gibt kein Telefon in den Filialen, die "Schlecker-Frauen" werden schlecht bezahlt, streng kontrolliert - und nach der überraschenden Insolvenz mitleidlos auf die Straße gesetzt. Anton Schlecker ist als eingetragener Kaufmann voll haftbar für sein Unternehmen. Noch 2011 schätzt das "Manager Magazin" das Vermögen seiner Familie auf 1,9 Milliarden Euro. Doch bereits 2012 kommt die Pleite. Schlecker hat sich mit einem immer dichteren Filial-Netz überhoben. Es zeigt sich, dass die Familie Schlecker angesichts der drohenden Insolvenz Millionen beiseitegeschafft hat. Am Ende eines aufsehenerregenden Prozesses erhalten die Schlecker-Kinder eine Haftstrafe. Der Senior selbst kommt mit einer Bewährung davon. Schleckers Aufstieg und Fall ist deutsche Wirtschaftsgeschichte pur. 1944 in Ehingen geboren, stand Anton Schlecker schon als Kind im Geschäft seines Vaters Anton senior - einem Metzger. Anton junior schuf aus der baden-württembergischen Provinz heraus ein Handelsimperium. 1975 stieg er ins Drogeriegeschäft ein - die maximale Ausdehnung gelang 2007. Da beschäftigte Schlecker mehr als 50 000 Mitarbeiter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sebastian Hamann ist der Kreativkopf der Firma und designt Webshops.

Das System Amazon - Der gnadenlose Kampf im Onlinehandel

Report | 14.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Glaspuzzle für die Kirchenfenster aus Bleiglas. Jürgen Maur aus Bad Neuenahr-Ahrweiler stellt kunstvolle Kirchenfenster aus Bleiglas her.

Handwerkskunst! - Wie man ein Kirchenfenster macht

Report | 14.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.56/509
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr