Skandal! Große Affären in Deutschland

  • Umfassend entlastet: Jörg Kachelmann im Oktober 2012, nachdem ein Straf- und ein Zivilgericht festgestellt haben, dass die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Moderator haltlos sind. Vergrößern
    Umfassend entlastet: Jörg Kachelmann im Oktober 2012, nachdem ein Straf- und ein Zivilgericht festgestellt haben, dass die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Moderator haltlos sind.
    Fotoquelle: ZDF/DPA Picture Alliance
  • Jörg Kachelmann bestritt stets alle Vorwürfe, er habe seine Ex-Freundin vergewaltigt - und wurde im Mai 2011 vom Landgericht Mannheim freigesprochen. Vergrößern
    Jörg Kachelmann bestritt stets alle Vorwürfe, er habe seine Ex-Freundin vergewaltigt - und wurde im Mai 2011 vom Landgericht Mannheim freigesprochen.
    Fotoquelle: ZDF/DPA Picture Alliance
  • Jörg Kachelmann vor Gericht: Zwei Gerichte und zwei Urteile bestätigen schließlich seine Unschuld - aber die Karriere des einst gefeierten Wettermoderators ist ruiniert. Vergrößern
    Jörg Kachelmann vor Gericht: Zwei Gerichte und zwei Urteile bestätigen schließlich seine Unschuld - aber die Karriere des einst gefeierten Wettermoderators ist ruiniert.
    Fotoquelle: ZDF/Heute Nacht
  • Jörg Kachelmann im September 2016 mit seinem Verteidiger Johann Schwenn im Oberlandesgericht Frankfurt. Der Star-Anwalt hatte den Moderator bereits im Strafprozess in Mannheim vertreten. Vergrößern
    Jörg Kachelmann im September 2016 mit seinem Verteidiger Johann Schwenn im Oberlandesgericht Frankfurt. Der Star-Anwalt hatte den Moderator bereits im Strafprozess in Mannheim vertreten.
    Fotoquelle: ZDF/hallo Deutschland
  • Der Wettermoderator mit seinen Anwälten Johann Schwenn und Andrea Combé. Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt erringt er im September 2016 einen weiteren juristischen Sieg gegen seine Ex-Freundin. Vergrößern
    Der Wettermoderator mit seinen Anwälten Johann Schwenn und Andrea Combé. Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt erringt er im September 2016 einen weiteren juristischen Sieg gegen seine Ex-Freundin.
    Fotoquelle: ZDF/Heute
Report, Dokumentation
Skandal! Große Affären in Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Mi., 13.06.
19:30 - 20:15
Der Fall Kachelmann


Der gebürtige Schweizer Jörg Kachelmann war jahrelang Deutschlands bekanntester Wetterfrosch. Kachelmann gründete eine eigene Firma und belieferte das Fernsehen mit Vorhersagen und Beiträgen. Kachelmann selbst reüssierte nicht nur vor der Wetterkarte - im Fernsehen moderierte er Talk-Sendungen und Quiz-Shows. Am 20. März 2010 wurde Kachelmann überraschend am Flughafen festgenommen. Wegen Fluchtgefahr kam er sofort in Untersuchungshaft. Er wurde beschuldigt, eine Frau sexuell missbraucht zu haben, mit der er eine Affäre hatte. Die Staatsanwaltschaft Mannheim erhob Anklage gegen Kachelmann wegen des Verdachts der besonders schweren Vergewaltigung mit gefährlicher Körperverletzung. Kachelmann bestritt diese Vorwürfe und wurde am 31. Mai 2011 vor dem Landgericht Mannheim freigesprochen: "Im Zweifel für den Angeklagten", hieß es da.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Spannung erwartet - gleich verkünden Doris und Edmund Braun ihre Entscheidung. (v.l.n.r. Edmund Braun, Doris Braun, Silvia Schermann, Bernd Hübner, Markus Zeifang, Anja Zeifang).

Bauer gesucht - Wer übernimmt den Riegenhof?

Report | 13.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Seit vier Jahren versucht Karin endlich wieder einen normalen Tag zu erleben.

Überleben - Nach dem Verbrechen

Report | 13.06.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Justizpalast in Istanbul

Unschuldig in türkischer Haft - Der Fall Peter Steudtner

Report | 13.06.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr